Frage von stepqiri, 74

Intention des Autors und Position des Autors- Unterschied?

Hallo zusammen. Ich muss demnächst eine Erörterung zu einem vorliegenden Kommentar schreiben. Wir haben eine Übersicht bekommen und wollte nun mal eine schreiben und über. Jetzt steht das was von "Intention des Autors" (gehört noch zur Einleitung) und "Position des Autors" (gehört zum Hauptteil"). Wo genau ist da jetzt der Unterschied? Für mich ist das beides das Gleiche. Wäre sehr dankbar fr Antworten, damit ich mal weiterkomme und was schaffe...

Antwort
von steineinhorn, 58

intention heißt ja absicht, also geht es darum welche absicht der autor mit seinem werk bezwecken bzw aussagen will

seine position ist das, was er zu einem bestimmten thema denkt

Kommentar von stepqiri ,

Danke!

Antwort
von smartboy771, 45

Intention des Autors: das, was der Autor als Botschaft seinen Lesern rüberbringen will, das kann er auch, ohne seinen eigenen Standpunkt offenzulegen.

Position: der eigene Standpunkt des Autors, er zeigt, wie er über ein Thema denkt. 

Kommentar von stepqiri ,

Danke!

Antwort
von schmidtmechau, 20

Hallo stepqiri,

die Intention eines Autors findest Du heraus, wenn Du Dich fragst, warum und wozu hat er den Text geschrieben. Die Intention ist meist im Text selbst verborgen.

Die Position hingegen ist eher die Stellungnahme und die Meinung, die der Autor offen vertritt, die er also ausspricht.

Gruß Friedemann

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community