Instagram - Quelle angeben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bilder darf man im Allgemeinen niemals von anderen Seiten oder Google-Bilder verwenden bzw. klauen. Nur die meisten bemerken das nicht, oder klagen dich nicht an, wenn du es positiv weiter verwendest.

Ich würde dir dennoch abraten Bilder von anderen zu nehmen. Sonst musst du den Inhaber offiziell um Erlaubnis fragen und dann auch noch seinen Namen drunter erwähnen (Quelle). Aber sowas kommt selten gut an, außer bei Seiten über Regionen wie z.B. Bodenseebilder oder Aperol Sprizz, die immer die Leute mit ihren Hashtags fragen, ob sie gute Bilder auch verwenden dürfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach lieber selber schöne Bilder! 

Ich glaube, dass in der Praxis niemand hinterherkommt, die Verwendung fremder Bilder wirklich zu kontrollieren. Und Solange dein Block nicht kommerziell ist, wird es auch nicht so wild, wenn es jemand entdeckt. 

Mir ist es auch schon passiert, dass mich der Fotograf angeschrieben hat, weil ich ein Bild von ihm gepostet hatte. In dem Fall konnte ich einfach nur das Bild runternehmen (nicht kommerzieller blog). Aber eigentlich willst du solche Auseinandersetzungen vermeiden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?