In kurzer Zeit Geld verdienen mit harter Arbeit (Fischen in Alaska usw) Ideen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Arbeit auf Ölbohrinseln (offshore), auf dem Bau für deutsche Firmen in den Golfstaaten (12-18 Stunden Schichten).

Es wird schwer sein, als Krabbenfischer in Alaska eine Arbeitserlaubnis zu bekommen; zudem ist dies wohl kein Job für Ausländer ohne Berufserfahrung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Idee mit dem "1 Jahr arbeiten und Unsummen an Geld machen" kannst du eigentlich begraben...

Du bist zu diesem Zeitpunkt noch ein halbes Kind(mit 17 oder 18), du hast keinerlei Berufserfahrung bzw. irgendeine Ausbildung. Jeder Job der von einem ungelernten gemacht werden kann, wird fast immer mies bezahlt. Weil es eben jeder machen könnte...Auswahl gibts genug.

Auch beim Fischen wird man dich wohl kaum mitnehmen. Der Job ist nicht ungefährlich,dort hat keiner Zeit dich an die Hand zu nehmen und auf dich aufzupassen, damit du dich und andere nicht verletzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Krabbenfischen werden sie dich kaum mitnehmen. Auch auf Ölbohrinseln kann man gut verdienen, da gilt aber das gleiche.

Die besten Chancen als ungelernte Arbeitskraft gut Geld zu verdienen hast du in der Maschinenbaubranche am Fließband! Schichtarbeit ist immer klasse, als junger kannst du Nachtschicht arbeiten und bekommst gut Zuschläge.

Bewirb dich beim nächst besten Maschinenbau- oder Automobilhersteller, die nehmen dich gern wenn du sagst, dass du nur befristet bleiben willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ölarbeiter auf einer Bohrinsel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?