Frage von LittleBunney 07.01.2013

In 10. Klasse bei Schwimmunterricht in Sammelumkleide

  • Hilfreichste Antwort von keks815 07.01.2013

    das ist in jeder Schule unterschiedlich. Bei uns ist das leider auch so, aber da sehr viele von unserer Klasse gar kein Problem haben (außer ich^^) hat sich auch keiner beschwert. ich denke, das wenn sich viele von euch oder sogar die eltern, sich beschweren, dann dürft ihr bestimmt bald in einzelkabinen (;

  • Antwort von JaceZ 07.01.2013
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Wenn es euch stört (kann ich nachvollziehen, hätte die gleichen Probleme) dann sagt das auch eurer Lehrerin. Sie kann auch zu gar nichts zwingen. Wenn ihr euch nicht umzieht, dann zieht ihr euch nicht um. Erklärt ihr einfach euren Standpunkt, sie müsste das verstehen. Dann kommt es auf das Schwimmbad an, was die dann machen.

  • Antwort von milchjunky91 07.01.2013

    geh doch einfach ohne was zu sagen zu den einzelkabienen das fällt doch eh nicht auf und wenn die lehrerin fragt wo du herkommst sagst du einfach ich war in ner einzelkabiene xd. ich glaub nicht dass die was sagen wird.

    lg

  • Antwort von ClarisseCafe 07.01.2013

    Ich habe mir auch immer ein Handtuch umgewickelt und mich dann so umgezogen. Da sieht man doch nicht viel mehr, als wenn man ein ärmelloses Kleid trägt?

  • Antwort von Janiiiiy 07.01.2013

    wir haben bei uns sowas an der schuel nciht und da bin ich auch ganz froh drüber^^ wieso ziehst du dich ncih einfach auf klo um oder so?:D

  • Antwort von sternchen1224 07.01.2013

    also mich persönlich stört das nicht. aber wenn es dich stört, dann geh doch auf klo oder so dich umziehen.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!