ICh wohne in einem sch**ß Kaff und komme nicht mehr klar damit was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Auf was für eine Schule gehst du denn und was hast du nach der Schule vor?

Wenn du die mittlere Reife machst und ne Ausbildung anstrebst, kannst ja schauen, dass die in ner größeren Stadt machst. Mit dem Ausbildungsgehalt (und dem Kindergeld, wenn deine Eltern es raus rücken ;)) kannst dir dann ne kleine Wohnung oder ein WG-Zimmer leisten.

Je nach Voraussetzung kannst dann noch BAB o.Ä. beantragen und deinen Eltern etwas Unterhalt abquatschen und dann kannst ein schönes Leben haben ;) 

Falls du das Abi machst, musst noch bisschen länger "aushalten" :P

Um da genauere Tipps geben zu können, braucht man aber mehr Infos von dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Naashornei
19.05.2016, 13:16

Ja ich mach abi:( ich weiß ich weiß das dauert auch "nur" noch etwas mehr als 3 jahre aber für mich ist jeder einzelne Tag unerträglich 

0

Kann ich gut verstehen, ich lebe zwar in einer Grostadt habe aber Freunde in einem hinterletzten Kaff in Schleswig-Holstein wo ich häufiger mal bin. Im Hinblick auf dein Alter zeichnen sich ja zumindest in näherer Zukunft Möglichkeiten für einen Weggang ab. Entweder machst du noch dein Abi und gehst dann zum studieren in die Großstadt oder auch im Rahmen einer Berufsausbildung nach der 10. Klasse- da gibt es durchaus staatliche Fördermöglichkeiten wenn man entsprechend abseits wohnt. Beide Möglichkeiten erfordern zwar noch etwas Geduld- allzu lange ist es aber ja auch nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Naashornei
19.05.2016, 13:17

Ja ich muss das Abi hier fertig machen:( vorher darf ich eh nicht weg.

0

Oh man ... warum sind immer so viele Leute mit dem Ort, wo sie aufwachsen, unzufrieden? Ich bin in Berlin aufgewachsen und wollte dort mein Leben lang immer weg.

Nun wohne ich ca. 12 Jahre in München ... Ich kenne nichts anders als Städte und würde so gerne auf dem Land leben :)

Das Großstadtleben ist so hektisch mit dem ganzen Gerenne hier und dort ... Und der ganze Lärm ... ätzend!

Es könnte schlimmer sein für dich. Du hast wenigstens Internet und Handyempfang! Das ist ein Luxus!

Es gibt so vieles, was du machen kannst. Du hast doch oben schon so viel geschrieben. Schreib halt ein Buch oder lerne fleißig für die Schule, damit du später einen guten Beruf in einer Stadt findest und nicht als Tür-Aufhalter für andere Hartz4-Empfänger endest! :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne viertelstunde in die nächste stadt ist nicht weit. Das kann man mit ner rad/longboard tour verbinden. Ich hab mich letzten sommer beschäftigt in dem ich immer von der schule mit longboard nachhause gefahren bin. War den ganzen nachmittag unterwegs und hab schöne lamdschaften gesehen und übers handy gute musik gehört

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es hilft nix auch wenn deine Situation schlimm ist fur dich du mußt warten bis du 18 bist dann kannst du ausziehen oder dir ein Auto kaufen und weg fahren am Tage führerschein naturlich inbegriffen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und wenn du dich mit dem Fahrrad mal auf in die nächste kleine Stadt machst?
Hast du mit deinen Eltern schonmal darüber geredet wie bescheiden die Situation für dich ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Naashornei
19.05.2016, 13:12

Ja habe ich ungefähr 1 Mio mal aber es interessiert sie einen sch*ß weil es für sie passt also hat es für mich gefälligst auch zu passen. Neee es gibt nicht mal einen fahrradweg nur kurve Straßen wo viele lang Rasen und man sieht nichts das ist ja viiiel zu gefährlich ( sagen meine eltern) 

0

Bist du Hobby-Autor oder wieso bist du in deiner ersten Frage ein ganzes Jahr älter als heute?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, bekackte Lage, Digger.

Hast du denn irgendwie n bisschen Knete am Start? In dem Fall könntest du mal Trips machen. Das lohnt sich voll. Vielleicht sind deine Eltern ja auch mal Gutmenschen geben dir was dazu.

Ich weiß, es klingt jetzt erstmal nicht so geil, aber wenn du einfach irgendwo alleine hinfährst, ein paar Tage oder so, dann kann das schon ganz cool sein. Jugendherberge: Billig, und man lernt Leute kennen. Am besten Schlafsaal mit 20 Leuten buchen. Vielleicht wird das auch nicht so geil beim ersten oder zweiten Mal, aber hey, immer noch besser, als die ganze Zeit zuhause rumzuhängen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Noidea333
19.05.2016, 13:17

Und man erwähne noch die rhythmischen Klänge im Schlafsaal in der Nacht ... auch genannt "Schnarch-Konzert"

0

Mach die Schule fertig und zieh in ne Großstadt.

Die paar Jährchen kriegste auch noch rum. Du hast ja schon 15 Jahre überstanden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reite mit mir in den Sonnenuntergang :D

Also ich vermisse das. Bin ähnlich aufgewachsen und es war sehr schön. Gut, wir hatten wenigstens 2 Discounter, einen Kiosk und einige Restaurants. Aber es war schön. Heute vermisse ich die Natur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Naashornei
19.05.2016, 13:10

Hahaha. Toll ich würde mich schon über EINEN Discounter freuen. Schön wenn du es vermisst dann wohnst du da nicvt

0

Kannst du nicht das machen was alle in deinem Alter machen? Den ganzen Tag masturbieren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Erlaubnis deiner eltern darfst du mit 16 ausziehen zb in eine wg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Naashornei
19.05.2016, 13:14

Ja und wenn ich zu 100% weiß dass sie mir es nicht erlauben. Ich muss hier eh erst mein Abitur fertig machen. Vorher lassen die mich eh nict weg

0

Aber ernsthaft jetzt, guck doch mal ob du nicht im Dorf jemanden findest der aufgrund der Arbeit täglich in die Stadt fahren muss. Vielleicht ist derjenige so nett und nimmt dich immer mit hin und zurück. Oder vielleicht fahren dich deine Eltern hin und er/sie nimmt dich wieder mit zurück oder andersrum. Oder halt eines der schon erwachsenen Kinder die mit 18 ein Auto haben. 10 Euro in die Hand drücken für den Sprit und feddich ist der Lack.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Noidea333
19.05.2016, 13:15

Echt mal. Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg!

1

Ich wohne in einem 700 Einwohner Dorf und der nächste große Supermarkt ist 10km entfernt.

Ich finde es aber toll auf dem Land und kann mir gar nicht vorstellen in einer Stadt, geschweige den Großstadt zu wohnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast doch Internet! Kaufen kannst du per Amazon!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung