Frage von SAMAlexander, 62

Ich suche ein Tablet, das ich mit Netzstrom betreiben kann und hierfür der Akku entnehmbar ist, den ich nur für die Zeit unterwegs einsetzen will, gibt es das?

Zu Hause will ich das Gerät nur zum Streamen benutzen, z.B. per HDMI über TV. Ich habe keinen Platz beim TV für einen LapTop oder gar PC. Die Alternative Mini-PC oder Stick überlege ich noch. Die Tabletlösung wäre aber die beste, wegen Mobilität.

Antwort
von andie61, 42

Es gibt nur ein Tablet bei dem der Akku selber entnommen werden kann,das im Link.Wenn der Akku entnommen ist kann es aber nicht über das Ladegerät genutzt werden,das ist wie bei einem Smartphone,dort funktioniert das ohne Akku auch nicht.Da musst Du etwas anderes finden,mit einem Tablet funktioniert das so nicht.

http://www.onlinekosten.de/testbericht/dell-venue-11-pro.html

Antwort
von PeterKremsner, 47

Warum muss der Akku entnehmbar sein, beim Laptop lässt du ihn ja auch meistens drinnen, auch wenn er gerade am Netz hängt.

Ich würde da eher zu einem Laptop mit Touchscreen und abnehmbaren Bildschirm greifen, da ist es von den Anschlüssen her wahrscheinlicher dass da ein HDMI dabei ist als bei einem reinen Tablett.

Kommentar von SAMAlexander ,

Habe ich auch schon in Erwägung gezogen. Ist aber fast zu umfänglich, ich meine preislich ;-) 

Kommentar von PeterKremsner ,

Ja 300 Euro musst du da schon einrechnen ;)

Ich verwende fürs Streamen einen Raspberry Pi mit Openelec, da war ich mit rund 60 Euro dabei, allerdings kann man den nicht mitnehmen und es wirkt eher wie eine Bastlerlösung als was Professionelles.

Kommentar von SAMAlexander ,

Wenn alle "Stricke" reissen, gibt´s halt einen Mini-PC für rund 150 Euronen. So eine Art Smart TV wird dann rauskommen. Mal sehen. Es gibt interessante Lösungen, nur sind sie nicht ganz ausgereift.

Kommentar von PeterKremsner ,

Naja bin mit dem Pi seit 2 Jahren am Fernseher und das sieht für mich schon sehr stabill aus...

Antwort
von Ceddi95, 46

das sollte eigentlich bei jedem tablet funktionieren bei welchem man den Akku rausnehmen kann. bei meinem galaxy tab 3 8.0 funktioniert das auf jeden fall.

Kommentar von SAMAlexander ,

Vielen Dank, Ceddi95- werde mich gleich auf die Recherche begeben. galaxa tab 3 8. 0 ist schon mal ein Fingerzeig :-) 

Kommentar von andie61 ,

Seit wann kann man beim Samsung Galaxy  tab 3 8.0 einfach den Akku entnehmen,und seit wann funktioniert ein Tablet ohne Akku über das Stromnetz?Ich weiss nicht was für ein Tablet Du hast,das angegebene ist es nicht,das hat einen fest verbauten Akku der nicht einfach entnehmbar ist,siehe das Bild im Link,an den Akku kommt man nur mit erheblichen Aufwand,und das Entfernen der Rückschale und des Akku hat den Verlust der Garantie und Gewährleistung zur Folge!

https://i.ytimg.com/vi/_I2uLqRghAg/maxresdefault.jpg

Antwort
von data2309, 23

Wie wäre den für rund 30 euro ein Chrome cast z.b. 

da kann dann das Tablet oder Laptop woanders stehen.. Hauptsache alles ist per wlan/lan verknüpft 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community