Frage von andreas0581, 166

Ich möchte mit Kindern nach Fossilien suchen, wo kann man das am besten in BW machen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von mineralixx, 123

Sehr gute Chancen gibt es im Wutachtal-Gebiet, aber auch in der Schwäbischen Alb sowie deren nördlichem Vorland. Besorge dir am besten einen Fossilienführer (z.B. vom Goldschneck-Verlag), da sind die Fundorte und -möglichkeiten genau angegeben.

Kommentar von andreas0581 ,

Danke, das liegt um die Ecke.

Antwort
von MarkusKapunkt, 112

Baden-Württemberg ist ein El Dorado für Fossilienfreunde. Gut 60 Millionen Jahre lag dieses Bundesland im Erdmittelalter (also zur Zeit der Dinosaurier) unter einem tropischen Meer. 

Besonders interessant sind die Steinbrüche etwa 40 Kilometer südöstlich von Stuttgart. Im Schieferbruch Kromer in Ohmden zum Beispiel werden Hobbysammler garantiert etwas finden: 180 Millionen Jahre alte Ammoniten, tintenfischähnliche Belemniten, Muscheln und Gagat - versteinerte Holzkohle, die zu Schmuckstein poliert werden kann. Der Schieferbruch in Baden-Württemberg ist noch in Betrieb, dadurch wird ständig neues Material gefördert, das durchsucht werden darf. Im nahen Urweltzentrum Hauff sind unzählige Fossilien der Region von Weltrang ausgestellt, unter anderem ein fast vier Meter langes Ichthyosaurierweibchen mit einem bereits geborenen Jungen und fünf Embryonen im Leib. Das würden deine Kinder sicherlich auch interessant finden.

http://www.urweltmuseum.de/

Antwort
von rawierawie, 93

Hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Geopark_Schw%C3%A4bische_Alb

Antwort
von Reanne, 93

Ist das in Deiner Nähe?

http://www.kindererlebnis.de/fossil.htm

Kommentar von andreas0581 ,

Ja, ist nicht so weit von uns entfernt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community