Frage von ARTPOPx, 80

Ich finde weiße Männer unattraktiv...normal?

Huhu, ich selbst bin weiss und stehe nur auf dunkelhäutige...

...ist das normal, dass ich weisse Männer unattraktiv finde???

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Suboptimierer, 75

Das ist einfach nur Geschmackssache. Ich finde sehr viele schwarze Frauen unattraktiv.

Willst du dich gesellschaftlich nicht zum Buhmann machen, solltest du das positiv formulieren. Findest du zum Beispiel schwarze Männer attraktiv, stellst du dich in ein besseres Licht, wenn du schreibst, dass du schwarze Männer besonders attraktiv findest.

Das ist aber nur eine Frage der Publicity, wie du das formulierst. ;)

Antwort
von DrVbr, 80

Völlig normal, ich bin dunkelhäutig (Milchschokolade) und fühle mich im Gegensatz zu weißen Frauen hingezogen.

 Ich denke das kommt vom Gegensätze ziehen sich an oder du magst den Kontrast ;)

Gruss Visnu

Kommentar von ARTPOPx ,

nice Milchschokolade 👍:)

Antwort
von Hardware02, 67

Das kann schon passieren. Ist halt so. Ging mir auch lange Zeit so.

Antwort
von Russpelzx3, 70

Jeder hat einem anderen Geschmack.

Antwort
von voayager, 27

Ist nicht unnormal, wir alle haben so unsere speziellen Vorlieben.

Antwort
von franziwinkler, 35

Es ist nicht unnormal. Manche Menschen mögen lieber Leute mit heller und manche halt eher mit dunkler Haut. Mach dir deswegen keine Sorgen.

Antwort
von Tuehpi, 66

Jedem Tierchen sein Pläsierchen. 

Antwort
von danielXzayn, 70

Ja! Das ist echt normal. Ich als Junge würde einbisschen gebräunte Mädchen auch bevorzugen. Ich finde andere zwar nicht unattraktiv, aber finde es irgendwie besser. (Ausser Sonnenstudiobraun, das ist ekelhaft) Jeder hat einen anderen Geschmack also völlig okay :) Ich bin selbst hellbraun und bin zufrieden damit :)

Antwort
von ohsoinsane, 17

Ich fühle mit dir, denn mir geht es genauso. Es ist einfach mal eine Vorliebe, die wir gegenüber den dunkelhäutigen Typen haben. Aber die müssen ja irgendwas an sich haben, was unsere Interesse weckt, nicht wahr? :)

Antwort
von 23Sissi, 73

Da gibt es kein richtig und falsch. Jeder hat andere Neigungen und interessiert sich für verschiedene Dinge und Personen. Daran ist nichts verwerflich oder unnormal.

Antwort
von Skinman, 50

Na klar ist das normal. Was glaubst du, woher der größte Teil des Zuspruchs für die AfD wohl kommt? Von Frauen, die mit Gewalt wieder zurück an den Herd wollen?

http://kattascha.de/?p=1923

Keineswegs, sondern natürlich von langweiligen Prolls, die befürchten, bei der teutschen Maid im Vergleich zu den ganzen braungebrannten, fluchtgestählten Roccos aus Syrien demnächst so richtig blass auszusehen!

Kommentar von Peterchen67 ,

what the......

Antwort
von xxxFriendlyxxx, 60

Was ist schon "normal"?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community