Ich bin in der 7 ssw, habe morgen einen medikamentösen Schwangerschaftsabbruch mit Mifegyne. Was sind eure Erfahrungen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst nicht von den Erfahrungen anderer auf dich schliessen. Der Abbruch mit Mifegyne verläuft für jede Frau anders. Für einige ist es nicht viel anders als eine etwas starke Menstruationsblutung, andere haben sehr starke Schmerzen und benötigen starke Schmerzmittel.

Du findest eine sachliche Information bei abtreibung-avortement.info wenn du dort bei "suche" nach Mifegyne suchst. Auf derselben Website finden sich auch mehrere Berichte von Frauen, die einen medikamentösen Abbruch hatten.

Ich hoffe, du hast eine gute Information über das Prozedere erhalten. Mach's gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da du schon einen Termin hast wird es bestimmt schon zu spät sein dennoch würde ich dir zu der absaug Methode raten ich hatte letzte Woche meinen Schwangerschaftsabbruch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung