Frage von vunbekannt123, 175

Hyperlinks fortlaufend erstellen?

Wie kann man Hyperlinks fortlaufend erstellen? Ich habe über 8000 Spalten. Jedes einzelne Foto zu verlinken dauert Jahre ! In Spalte B sind die Bildnamen bzw . Fotonamen (so heißen die jpg-datein auch im Ordner) und diese Spalte möchte ich automatisch mit den zugehörigen Hyperlinks erstellen.

Mein ansatz war:

=HYPERLINK("PFAD"& TEXT(B1064;"0000")&".jpg")

Allerdings funktioniert das irgendwie nicht.--

Expertenantwort
von Suboptimierer, Community-Experte für Excel, 147

Versuch zunächst ohne Umwege einen Hyperlink auf eine existierende Datei zu kreieren und ersetze anschließend einzelne Bestandteile durch in Zellen festgelegte Werte.

=HYPERLINK("E:\tmp\MeinBild.png";"Mein Hyperlink")
Antwort
von iMPerFekTioN, 129

Hallo =)

Du benötigst die Funktion Verketten,

=HYPERLINK(VERKETTEN([DeinPfad];B984);"[DeinHyperlinKName]")

Du kannst deinen Pfad noch in eine Zelle packen, der müsste ja immer gleich sein oder?

Angenommen, dein Pfad ist : C:\User\Bilder\Testbilder
Der Pfad steht in A1 und in B1 bis B20 stehen die Bildernamen.

Dann hast du folgende  Formel:

=HYPERLINK(VERKETTEN(;$A$1;B1);"B1"

Wenn du die Formeln runter ziehst, hast du alles gleich angepasst, der Pfad bleibt wegen der Absoluten Adressierung immer gleich und der Dateiname wird immer abgeändert angehängt. Auch der Name des Links ändert sich immer da du ja einfach den Dateiname nimmst.

Ersetze die Werte durch deine Zellen und es sollte passen :p


Grüße,


iMPerFekTioN


P.s.

Unter LibreOffice Calc wäre es folgende Formel:

=HYPERLINK(VERKETTEN("file:///";[ZelleMitDeinemPfad];[ZelleMitBildName];[HyperlinkName])

Expertenantwort
von Oubyi, Community-Experte für Excel, 111

Also mit Deiner Formel kommt bei mir in etwa dieser Hyperlink raus:

PFADAWD2208.jpg

Was ist daran denn falsch? Wie soll er richtig aussehen?
WIE "funktioniert" das denn nicht?
["Funktioniert nicht" ist die mit Abstand schlechteste Fehlerbeschreibung, die man abgeben kann!]

Kommentar von vunbekannt123 ,

wie auf dem Bild :) das heißt, dass in der B spalte mit einer Formel der Hyperlink direkt hinterlegt werden soll ohne dass ich erst alles auswähle und ejden Hyperlink einzeln hinterlege.

Kommentar von Oubyi ,

In B steht doch der "Bildname".
Da kannst Du keine Formel drüber schreiben.
Und - ich wiederhole mich - WIE soll der Hyperlink aussehen?
WELCHEN Fehler erhältst Du mit Deiner Formel?

Kommentar von vunbekannt123 ,

okay und wie gehte s sonst wenn ich in B Hyperlinks hinteregen möchte?

Kommentar von iMPerFekTioN ,

Genau gleich, wenn du die Daten richtig nutzen würdest ;)

Kommentar von Ninombre ,

Wenn der Inhalt von Spalte B ein Teil der Formel ist, dann kann die Formel nicht auch in Spalte B stehen. Du überschreibst doch sonst den Namen des Bilds und kannst dann diesen logischerweise nicht mehr in der Formel verwenden

 
Also in irgendeine Spalte daneben die Formeln schreiben und bei Bedarf kopieren und als Werte in Spalte B einfügen.

Expertenantwort
von Ninombre, Community-Experte für Excel, 102

was willst Du mit dem Textfunktion (B1064) machen? Der Zellinhalt ist schon Text

Ich hatte es so verstanden, dass der in der Spalte B enthaltene Name schon der richtige ist, also nur Laufwerk und Dateiendung fehlen.

Der Rest sollte so funktionieren
Du kannst den Namen noch in den Anzeigetext übernehmen
=HYPERLINK("C:\Users\dadada\desktop"&B1064&".jpg";B1064)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten