Hund zieht an der Leine trotz täglichen Training?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

einen Hundetrainer hinzu zuziehen.

solltest Du tun! Einen der sich mit dieser Rasse auch auskennt!

womöglich ist der Hund auch nicht ausgelastet. Australien Shepherds sind Arbeitshunde! 

die brauchen überdurchschnittlich viel Beschäftigung und auch eine Aufgabe!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shine91
24.10.2016, 21:00

Das ist mir durch aus bewusst, sonst hätte ich mir auch keinen geholt ;-)

Trotzdem danke 

0

Sehr schwierig .. Das selbe hatten wir auch mit unserem Hund bei meinen Eltern vor 1-2 Jahren. Das dauert sehr lange sowas abzutrainieren, weil die Hunde es selber nicht merken. Versuche den Hund zu trainieren an deiner Seite zu gehen und stelle sicher dass du zwar nett zu dem Wuffi bist aber klar stellst der Chef zu sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trainer ja.

Was vllt helfen könnte, wäre ihn nicht nur durch die Stimme versuchen auf sich aufmerksam zu machen, sondern ihn mal mit der Hand in die Seit zu stupsten, wenn man vorsichtig ist auch mit dem Bein.
Nicht so das man ihn weh tut sondern um ihm mit der Berührung von Hund abzulenken, weil er dadurch ja sich umdrehen wird.
Quasi so als würde man jemanden antippen, wenn er geistig wo anders ist.
Bestimmt aber nicht schmerzhaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz untypisch ist das nicht.

Ich weiß, dass es spezielle Geschirre gibt, die den Ring an der brust haben. So soll der Hund sich, wenn er zieht, quasi automatisch weg drehen und er hat keine große Möglichkeit dagegen zu gehen. Allerdings habe ich die noch nie "in echt" gesehen... 

Bei mir hat es mit dem stehen bleiben funktioniert. Hat jetzt auch n paar Monate gedauert, aber das sitzt auch einfach wirklich tief drin. Ich nenne das immer Zügel-Taktik, weil man (wie beim Pferd) darauf besteht, dass der Hund dem Druck an der Leine weicht und merkt, dass er nur so voran kommt. 

Ein Trainer wird dir da aber wahrscheinlich auch helfen können! Problem ist nur oft, dass die Hunde irgendwann deutlich unterscheiden zwischen Training auf dem hundeplatz und in zivil. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung