Frage von gfndfw, 72

HP M175a druckt Streifen?

Hallo,

mein HP Laserjet M175a druckt neuerdings rechts am Rand einen bunten Streifen über die ganze Seite. Nachdem ich ihn von innen gesäubert habe, druckte er wieder sauber. Nach einigen Ausdrücken fing es wieder an. Bildrolle ist orginal und wurde bereits ausgetauscht. Patronen sind orginal und auch mit nicht orginalen druckt er Streifen. Was nun?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von mond1237, 41

Hallo, beim HP Laserjet M175a sind die Toner von der Bildtrommel getrennt. Die Bildtrommel ist eine längliche mit Kunststoff überzogene Rolle. Wenn sich hier Verunreinigungen finden kann dies zu Streifen oder Flecken auf dem Ausdruck führen. Eine andere Möglichkeit ist, dass sich Verunreinigungen auf dem Transportband finden. Bei beiden wie folgt vorgehen: Vorsichtig drehen und mit einem feuchten (nicht nass) fusselfreien Tuch abwischen, danach trocken nachwischen. Gruss vom Team aw-print.de

Kommentar von gfndfw ,

Vielen Dank, bin mir nicht sicher aber habe mich gewundert, dass sich das Transportband so leicht schieben lässt und nicht richtig gespannt ist, ist das normal?

Kommentar von mond1237 ,

Normalerweise lassen sich die Zahnräder manuell relativ schwer drehen, d.h. dass sich auch das Transportband bei manueller Bedienung nur langsam/schwer bewegen lässt. Hat sich das Problem mit den Streifen denn lösen lassen ?
Gruss vom Team aw-print.de

Antwort
von GarfieldSL, 49

Wenn man den Druckkopf weiter auseinander baut, findet man eine Schiene, die die Rolle säubert. Liegt die nicht mehr richtig an, verschmutzt die Rolle und druckt Streifen.

Kommentar von gfndfw ,

Bei dem Toner oder bei der Bildrolle?

Kommentar von GarfieldSL ,

Ich habe zwar auch einen HP, aber nur s/w. Ich weiß nun nicht, wie der bei dir gebaut ist. Bei mir ist er am Toner.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community