Was ist der Unterschied zwischen höflich und nett?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Höflich kommt aus der Zeit der Könige. Zu Hofe war man "höflich". Man kannte und beherzigte die allgemeinen regeln des Anstands...

...und konnte sich trefflich gegenseitig auf diese Weise fertigmachen. 

Wer die hohe Kunst der höflichen Konversation beherrschte, war geachtet und gefürchtet zugleich.

Nett ist heutzutage negativer konnotiert als noch vor ein paar Jahren. Heute gilt oft der Spruch " nett ist die kleine Schwester von sche...e".

Was bedeutet, die "Netten" werden belächelt und kommen nicht weiter in dieser Ellenbogengesellschaft. Entweder Du bist ein cooler Macho oder eine gei..e Braut. Mit Nettigkeit hast Du keine Chance.

Ich sehe das allerdings anders. Nett ist für mich einfach ein angenehmer Zeitgenosse, mit dem man gerne befreundet ist und in dessen Umgebung man sich wohlfühlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Definition von höfflich lautet "(in seinem Verhalten anderen Menschen gegenüber) aufmerksam und rücksichtsvoll, so, wie es die Umgangsformen gebieten."

Die Definition von nett "freundlich und liebenswert, im Wesen angenehm".

Ein Unterschied besteht also schon, es sind keine Synonyme, aber sie kommen sich sehr nahe. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich ist es das gleiche...Aber ich denke, dass nett auch freundlich bedeutet, also wenn man jetzt was aufhebt, was der andere fallengelassen aht. (Nett ist auch, denke ich, wenn die Person, die Nett ist, die andere mag)

Höflich ist eher so formell und damit zeigst du eigentlich nur dein Respekt. Du würdest höflich ein Gespräch mit einem Fremden führen

(ich weiß, ich kann nicht gut erklären und da ist eigentlich kein Unterschied , aber ich finde trotzdem :)  )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Höflichkeit ist der Versuch, die anderen so zu sehen, wie sie nicht sind.

Nett ist der kleine Bruder von Sch##ße ;-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

höflich = (in seinem Verhalten anderen Menschen gegenüber) aufmerksam und rücksichtsvoll, so, wie es die Umgangsformen gebieten

nett = freundlich und liebenswert, im Wesen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es ist das gleiche eigentlich aber höflich klingt vornehmer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Höflich --> Respektvoll sein und sich an gesellschaftliche Konventionen halten, auch wenn man das Gegenüber nicht mag oder neutral eingestellt ist.

Nett --> Sich jemandem gegenüber positiv verhalten, weil man denjenigen mag oder für sich gewinnen will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Höflich ist positiver. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nett = ist die kleine Schwester von s eis se, sagt mein Autohändler sobald er das hört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

höflich = den Regeln des Anstands entsprechend

nett = freundlich, angenehm im Verhalten

Quelle Google :o)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

HÖFLICH: Ich stehe im Bus auf, damit sich eine alte Frau setzen kann, obwohl ich kein Bock habe zu stehen. Aber es gehört sich aufzustehen.

NETT: Ich biete freiwillig meine Hilfe an, als ich jemanden in der Stadt sehe, der etwas zu suchen scheint, obwohl ich eigentlich was anderes vorhatte, aber ich helfe gerne, bin gerne nett.

So würde ich es definieren. Höflich ist man, wenn die Gesellschaft es sozusagen vorschreibt bzw es sich nicht anders gehört.Nett ist man, wenn man es selbstlos für andere tut.

Wie gesagt, keine Garantie ;) 

Ich hoffe ich konnte helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Höflich ist, was dem Anstand gebührt. Nett ist es, wenn es mehr ist als es nur der Anstand gebietet.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?