Frage von somalama, 30

Hochdruckreiniger- Wie viel Druck sollte erhaben?

Tag zusammen,

Ich möchte mir für das nächste Jahr einen Hochdruckreiniger kaufen, da unsere Einfahrt und Terrasse seit Jahren nicht mehr richtig gereinigt wurden. Leider weiß ich aber überhaupt nicht was man beim Kauf beachten muss und wie viel Druck so ein Hochdruckreiniger haben sollte. Es wäre schön wenn ihr uns paar Tipps geben könntet.

Liebe Grüße Soma :=)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von GerneHelfIch, 24

Beim Kauf solltest du nicht nur auf den Druck achten, sondern auch auf Dinge wie die Fördermenge, Leistung, Qualität und in der Regel auch auf den Preis. Eine ausführliche Kaufberatung findest du zum Beispiel auf dieser Seite: http://hochdruckreinigen.net/kaufratgeber/

Zum Druck für den normal Verbrauch reichen 120 bar aus. Wie aber oben schon genannt macht nicht nur der Druck sonder unter anderem auch die Fördermenge aus wie gut das Gerät schlussendlich reinigt!

Liebe Grüße :)

Antwort
von AntwortMarkus, 23

Für den Hausgebrauch reichen 110 Bar. Kärcher ist ein guter Hersteller.

Antwort
von 123phil, 15

Der Druck sollte schon Regelbar sein,die Guten gehen bis 150 bar.Der wird dann auch mehr Eingesetzt.Das kommt ganz Automatische auch wenn du jetzt nur Hof und Terrasse kärchen willst.

Antwort
von Knegges78, 16

Kannst dir einen aus dem Lidl oder Aldi holen wenn sie da im Angebot sind. Zum Terrasse und Einfahrt reinigen ein oder zweimal im Jahr reichen die vollkommen

Antwort
von mrlilienweg, 16

Mein Vater hat mir mit meinem Hochdruckreiniger mit seiner Reinigungswut mehr kaputt gemacht als die Putzerei wert ist. Seither "sandelt" meine Betonplatte und meine Kellerausgangstreppe weil durch den übertriebenen Hochdruck die Oberfläche des Betons geöffnet wurde. 

Seither habe ich meinen Kärcher Hochdruckreiniger weggeschlossen, ich brauche ihn nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community