Frage von Aalissahh, 31

HiLFE zum Thema KüRBiSSCHNiTZEN?

Hallo ihr Lieben,

Ich hab ein Problem.

Habe zwei Kürbisse geschnitzt. Beide in Chlor- & Essigwasser eingeweicht (war als Tipp im Internet zu lesen) und auch mit Haarspray eingesprüht.

Den ersten hab ich schnell getrocknet (über der Heizung & den Rest ein bisschen mit dem Fön), den zweiten hab ich einfach stehen lassen bis er so halbwegs trocken war. Gut.

☹ Problem Nr. 1: bei beiden ist der Deckel so geschrumpft, dass er nicht mehr drauf passte., also egal ob ich den schnell trockne & einfach stehen lasse, der Deckel ist anschließend zu klein. ☹ Problem Nr. 2: keine der beiden schimmelt, trotzdem hab ich beide jetzt gerade wegwerfen müssen, weil sie richtige Schwärme an Mücken angezogen haben.

Bitte, woran liegt das? Bin schon voll verzweifelt, hab mich so gefreut auf Kürbisköpfe zu Halloween. Bin ich echt zu blöd dafür? 😣😖😟 Habt ihr Tipps? Wär euch sehr, sehr dankbar, für jeden Tipp bzw. jede Erfahrung.

Antwort
von Yuukari, 31

Also wegen des Deckels, beim trockenen verleirt der Kürbis Wasser und wird dadurch kleiner. Mein Tipp dafür denn Deckel so abschneiden, dass er selbst nach dem trocken noch passt. Oder in den Kleinen Deckel am Rand entlang Zahnstocher stecken um ihn zu vergrößern, sähe bestimmt auch nicht schlecht aus. :D

Wegen den Mücke weiß ich leider nichts, aber wenn es Kürbislaternen sind, mit Kerzen müssten die Insekten weg bleiben, wenn sich die Mücken nicht verbrennen wollen. (Das würde ich tun wenn ich eine Mücke wäre) Aber wenn der Kürbis mit Haarstpray eingesprüht ist, sollte man mit Feuer eher vorsichtig sein. ^^


Antwort
von Ini67, 29

Mmh. Also die halten sich einfach nicht... Meine hängen noch an ihrer Ranke. Freitag trennen wir sie ab und dann werden sie geschnitzt.

Früher? Neee. Ist einfach zu schade um die Kürbisse und die Arbeit!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community