Frage von transkona, 39

Hilfe! Wie bekomme ich meine Daten von Stick?

Habe mir Auf meinen stick eine Verschlüsselung geladen und ein Programm das heißt SanDisk Secure Access V2.0 ist aber keine Premium Version jetzt habe ich mein passwort leider vergessen und ich habe kein blasen Schimmer wie es heißen könnte aber die Dateien sind wichtig kann ich das irgendwie knacken

Danke schomal

Expertenantwort
von GaiJin, Community-Experte für Computer, 7

Heya transkona,

würde wenn Du etwas sicher "aufbewahren" möchtest, eher zu solchen Programmen wie TRUECRYPT (UNBEDINGT die Version 7.1a nutzen) oder VeraCrypt...

Alles andere ist zu "unsicher"!

Kannst ja mal HIER (http://praxistipps.chip.de/passwort-knacken-die-besten-tools_9601) oder HIER (http://www.chip.de/news/Brute-Force-Programm-Gratis-Download-knackt-Archive_6284...) schauen!

Da sind verschiedene Tools, die Dir EVTL. helfen können!

Aber egal was Du, im nachhinein machst, auf keinen Fall das PW ausdrucken, würde die ganze (vorherige) "Arbeit" ad absurdum führen!!!

Dann lieber ein PW wählen, das DIR geläufig ist und das "aufpeppen" mit Zahlen, Symbolen undundund...

Greetz,

GaiJin

Kommentar von onomant ,



Aber egal was Du, im nachhinein machst, auf keinen Fall das PW ausdrucken, würde die ganze (vorherige) "Arbeit" ad absurdum führen!!!






Diesen Unsinn liest man leider immer wieder. Wenn jemand Angst hat dass er seinen Stick unterwegs verliert, und es nun auch tatsächlich tut: Welche Gefahr stellt dann der Zettel mit dem Passwort dar, der zu Hause rumliegt?
Mit einem solchen Zettel hätte der Fragesteller jedenfalls sein Problem jetzt nicht.


Antwort
von WosIsLos, 20

Wichtige Daten ohne Backup auf einem Stick oder Karte zu speichern, ist gefährlich.

Seinen Code nicht auszudrucken / aufzuschreiben und an sicherem Ort aufzubewahren, ist gefährlich.

Antwort
von onomant, 21

Wenn man die Verschlüsselung knacken könnte ergebe sie ja keinerlei Sinn?

Kommentar von GaiJin ,

`türlich ist (fast) jede Verschlüsselung zu knacken!

Wage aber zu bezweifeln, das das System von SanDisk "unknackbar" ist, wenn Verschlüsselung, dann schon sowas wie TrueCrypt (als 7.1a) oder VerCrypt...

Kommentar von onomant ,

Ist mir schon klar, dass man Verschlüsselungen knacken bzw. das Passwort herausbekommen kann. Ist halt alles eine Frage der  Zeit. Je nach Passwortstärke kann man kann es aber auch schon mal mehrere Hundert Jahre dauern..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community