Frage von LenaMarie086533, 195

Hilfe Tampon geht nicht raus raus?

Hey ich brauche ganz schnell Hilfe!! Ich kriege mein Tampon nicht mehr raus er ist zu dick und tut sehr weh was kann ich jetzt tun??

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Pangaea, 83

Was genau ist das Problem?

Wenn du nur das Gefühl hast, er sei zu dick, dann entspann dich, so gut es geht, ändere ein bisschen die Richtung (da musst du vielleicht etwas "rumprobieren") und versuch ihn rauszuziehen. Denk daran: Die Scheide ist elastisch genug für eine Geburt.

Etwas anderes ist es, wenn der Tampon an einer Hautbrücke festhängt. Das kann in den (seltenen) Fällen passieren, in denen Mädchen nicht eine Öffnung im Jungfernhäutchen haben - wie normal - sondern zwei, mit einer Hautbrücke dazwischen.

Dann müsstest du dir in einem Spiegel angucken, durch welche der beiden Öffnungen die Schnur kommt, und die Hautbrücke so zur Seite schieben, dass der Tampon durch diese Öffnung raus kann.

Wenn du es alleine nicht schaffst, frag deine Mama.

Und solltest du so eine Hautbrücke haben, verwende erstmal keine Tampons mehr, sondern lass dir erst bei einer Frauenärztin die Hautbrücke entfernen.

Viel Erfolg!

Kommentar von LenaMarie086533 ,

Aber ich merke ihn aber er ist nicht mehr so hart sondern so weich fühlt sich das an voll eklig

Kommentar von Pangaea ,

Ja klar, wenn er vollgesaugt ist, ist er weicher.

Dasss du ihn jetzt merkst, ist ganz normal, denn du hast ja versucht, ihn rauszuziehen, also sitzt er jetzt im vorderen Teil der Scheide, und da spürt man ihn halt.

Tief Luft holen und beim Ausatmen rausziehen, der darf da nicht drinbleiben.

Antwort
von Goodnight, 112

Leg dich in die Badewanne und nimm ein entspannendes Bad. Wenn sich der Tampon vollgesogen hat, geht er ganz leicht raus.

Kommentar von LenaMarie086533 ,

Kann er auch von selbst raus kommen?

Kommentar von Goodnight ,

Du kannst nicht warten bis er von selbst raus wächst.

Kommentar von LenaMarie086533 ,

Das Problem ist ja das ich damit gepinkelt habe :(

Kommentar von jimpo ,

Dann laß Dich aufklären. Bei der Frage ist Lachen angsagt.

Kommentar von Goodnight ,

Ja und? Der Tampon sitzt nicht im Blasenausgang. Nimm dir einen Spiegel, setze dich aufs Klo und pinkle über den Spiegel. Dann siehst du genau wo die Harnröhre ist. Darin steckt garantiert kein Tampon.

Kommentar von LenaMarie086533 ,

Und warum ist er dann dick? 

Kommentar von LenaMarie086533 ,

Ihr seid gemein zu mir ;( :(

Antwort
von hauseltr, 101

Notfalls geh zum Arzt, sonst hast du ein viel größeres Problem.

Aber Öl oder ein Gleitmittel löst eventuell dein Problem, wenn die Scheide zu trocken ist.

Antwort
von BarbaraAndree, 102

Vielleicht hilft dieser Link:

http://www.med1.de/Forum/Gynaekologie/604555/

Antwort
von digitorsucher, 19

Hallo Lena-Marie ,

Kannst du mir bitte im Nachhinein verraten wie du das Problem gelöst hast?

Jalo

Kommentar von LenaMarie086533 ,

Hab ihn raus bekommen noch

Kommentar von digitorsucher ,

Dass ist schön, wie hast du das angestellt? Ich kenn es von vielen dass es sehr schwer sein kann?

Antwort
von sozialtusi, 99

Warte halt noch, bis er mehr vollgesogen ist.

Kommentar von LenaMarie086533 ,

Er ist schon richtig voll :(

Kommentar von sozialtusi ,

Vllt Badewanne. Ansonsten musst du da wohl durch und das nächste Mal einen kleineren nehmen.

Kommentar von LenaMarie086533 ,

Hab doch kleinen 

Kommentar von sozialtusi ,

Geh mal in die Hocke und versuch, ihn rauszu"pressen" ("wie beim Kinderkriegen" wird Dir jetzt nicht weiterhelfen *g*)

Kommentar von LenaMarie086533 ,

Klappt nicht :( ich spüre ich noch aber er ist so weich 

Antwort
von girlfrommunich, 125

Entspanne dich oder geh in die Badewanne und versuche es nochmal

Antwort
von Franzicats, 74

Ab zum arzt

Antwort
von jimpo, 64

Mit nem Pümpel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community