Frage von Tom1111111, 136

HILFE Laptop geht nach umgekippten wasser nicht mehr an!?!?

Ich habe gerade ausversehen ein Glas Wasser auf meinen Laptop gekippt! Ich habe es sofort mit Tempos abgewischt.Dann habe ich denn Laptop nochmal neugestartet, alles ging! Jetzt 2min ist beim hochfahren ein Blackscreen gekommen und seid dem geht nicht mehr!! HILFE!!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JutenMorgen, 92

Du hättest den Laptop nicht sofort wieder einschalten dürfen. Das klingt jetzt verdächtig nach einem Kurzschluss und der dürfte durch das schwere finden auf den ganzen Platinen irreparabel sein. Falls du dir einen Techniker leisten möchtest der das Problem oder möglicherweise auch die Probleme ausfindig machen soll wird der das mit ziemlicher Sicherheit auch nur durch austauschen ganzer Teile machen...

Deine einzige Hoffnung ist abschalten. Akku raus falls es dir möglich ist Laptop aufschrauben falls es dir möglich ist und den Laptop in trockenem Reis einlegen... 

Der Reis nimmt Feuchtigkeit auf allerdings musst du aufpassen, das dieser nicht in dein System selber kommt also nicht den Reis in die offene Seite kippen sondern die offene Seite auf den Reis legen.

Allerdings fürchte ich, dass du durch das anschalten während noch Wasser im System war eh schon für einen wirtschaftlichen Totalschaden gesorgt hast falls der Laptop nicht all zu teuer war, da Reis zwar gegen Wasser nicht aber gegen kaputte Kontakte hilft....

Liebe Grüße, JutenMorgen!

Antwort
von d999j, 90

In so einem Fall solltest du das gerät unbedingt Stromlos machen (Stecker und Akku raus) und mindestens einige Tage trocknen lassen.
NIEMALS sofort wieder einschalten, es kann einen Kurzschluss gegeben haben, und vielleicht ist er jetzt ganz kaputt.
Nehm jetzt den Akku raus und lass ihn lange trocken (aufgeklappt und wenn du dich traust auch aufgeschraubt).

Antwort
von BigLittle, 64

Du hättest Dir das Anschalten verkneifen sollen! Nun solltest Du den Akku entfernen und das Gehäuse öffnen, so weit Du es ohne den Schlepptop zu beschädigen schaffst. Nun brauchst Du noch eine große Platiktüte, in die der Schlepptop komplett reinbekommst. Dann noch eine ordentliche Portion trockenen Reis in den Beutel und das Ganze dann möglichst Luftdicht verschließen. Wenn Du einen Vakuumschweißgerät hast, dann kannst Du der Plastiktüte die Luft entziehen. Dann ein paar Tage liegen lassen und dann den Reis entfernen und ausprobieren. Die Tastatur ist meist aus dem Schlepptop zu entfernen und sollte gründlich gereinigt werden. Am besten mit Propanol die Kontakte alle reinigen und nach dem Ablüften  zusammenbauen. Dann sollte der Schlepptop wieder funktionieren. Viel Glück!

Antwort
von girl0303, 69

sofort zum Händler wo du dein laptop gekauft hast! Die sagen dir dann was los ist und wenn noch garantie besteht hast du glück! oder du tust dein laptop bis morgen früh in ein eimer reis rein, das könnte auch vielleicht helfen


Kommentar von davidmueller13 ,

und wenn noch garantie besteht hast du glück

Das ist in dem Fall Eigenverschulden bzw. unsachgemäße Behandlung und hier greift weder die gesetzliche Gewährleistung noch die meisten Garantien. Höchstens irgendwelche Extraversicherungen etc.

Kommentar von Tom1111111 ,

Ja leider

Antwort
von EILoco, 80

Kann natürlich sein, dass das Wasser jetzt erst nach unten durchgesickert ist. Wasser sucht sich eben seinen Weg und kann schonmal dauern.

Ich hätte das Notebook aus gelassen, eventuell mal auf schrauben wenn du dich das traust und nachschauen

Antwort
von Kireznieh, 61

Das hört sich nach Kurzschluss an.
Lass den Laptop auf jeden Fall aus,lass ihn 48h trocknen. Wenn du Glück hast geht er nachher wieder

Antwort
von Mewchen, 51

Ich hätte es nicht sofort wieder eingeschalten. Sondern erst vom Strom getrennt und dann trocknen lassen, vorzugsweise in nen Sack Reis gelegt.

Weiß nicht, ob da jetzt bei dir noch was zu retten ist.

Antwort
von TBT13, 61

Zuerst mal Akku raus und vom Strom nehmen...

Dann am besten in Reis legen, denn Reis entzieht Feuchtigkeit.

Am besten bis morgen drin lassen.

MfG

Antwort
von Tom1111111, 39

Ich hab ihn jetzt den Stromstecker raugezogen..

Kommentar von NackterGerd ,

Und natürlich den Accu raus 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community