Frage von tihe2001, 116

HILFE! Audio Entstörfilter selber bauen?

Hallo. Ich möchte mir einen kleinen Kasten bauen, mit dem man Brummschleifen aus audioleitungen entfernen kann.

Mein Plan sieht so aus: 2 Monacor LTR-110 in ein Gehäuse, 2 Klinke Buchsen auf jede Seite, und diese dann mit dem Transformator verkabeln.

Mein Problem dabei: Ich werde einfach nicht aus dem Schaltplan des Herstellers schlau. Wie genau muss ich meine Buchsen an den Monacor LTR-110 dranlöten, damit das Gerät funktioniert?

Hier der Monacor LTR-110: http://www.thomann.de/de/monacor_ltr110.htm?gclid=Cj0KEQiAnJqzBRCW0rGWnKnckOIBEi...

Vielen Dank schon mal im voraus!!

Ach ja: Ich baue den Entstörfilter selbst, weil ich Spaß daran habe. Ich will nicht einfach ein fertiges Gerät kaufen.

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Elektronik, 95

der treppensteiger hats schon sehr gut erkannt. allerdings muss ich ganz offen sagen, dass es wohl die bessere wahl wäre, durch eine gescheite erdung die brummschleifen zu entfernen. betrifft es carhifi, würde ich empfehlen, eine eigene stromversorgung fürs radio vom carhifi hauptverteiler aus zu ziehen und die massen aller geräte isoliert zusammen führt, und dann von einem gemeinsamen punkt aus, am besten isoliert bis direkt zur batterie zurück, dann müssten deine bruimmschleifen auch geschichte sein.

betrifft es den heimbereich, wäre eine großzügig dimensiierte sternfürmige erdung ggf. eien mögllichkeit...

so ein übertrager jedenfalls sorgt sttets für eine gewisse einbuße bei der dynamik...

lg, Anna

Kommentar von dalko ,

Hallo Peppie85,

die Einbuße bei der Dynamik muss nicht sein, bei richtiger Auswahl des Übertragers und natürlich einer hochwertigen Variante bringen sie keine (hörbare) Verschlechterung.

Außerdem ist es nicht immer Möglich bei ungünstiger oder falscher  Auswahl der im Studio oder bei einer Veranstaltung eingesetzten Geräte durch Optimierung der Erdverbindungen das Problem schnell zu beseitigen. Da ist der Audioübertrager durch seine galvanische Trennung immer die schnellste Lösung, wenn er gerade vorhanden ist.

In meiner aktiven Zeit hatte ich bei Konzerten immer auch verschiedene kleine Kästchen mit selbst zusammengestricktem Innenleben zur Beseitigung von Brummschleifen dabei, und die mussten häufig eingesetzt werden.

Du hast aber vollkommen Recht, wenn bei einer Planung die Erdverbindungen, wie von dir für den Car-Bereich beschrieben, richtig ausgeführt werden, denn das erspart viel Ärger und der Trafo (im Signalweg) wird überflüssig...manchmal ist außerdem ein kleiner  Trenntrafo in der Versorgungsspannung die bessere Wahl.

Grüße, Dalko

PS: Vielen Dank für dein kürzlich erhaltenes Kompliment, hab mich sehr darüber gefreut

Expertenantwort
von dalko, Community-Experte für Elektronik, 64

Hallo tihe2001,

Der Audioübertrager LTR-110 ist ein preiswerter und guter Übertrager.

Er erlaubt dir unterschiedliche Beschaltungen, je nach dem, was du benötigst. Du kannst ihn für symmetrische und unsymmetrische Signalübertragung verwenden, und er beseitigt selbstverständlich durch die galvanische Trennung, die mit einem Übertrager mit getrennten Primär- und Sekundär-Wicklungen entsteht, eine zuverlässige Auftrennung von vorhandenen Brummschleifen.

Hallo. Ich möchte mir einen kleinen Kasten bauen, mit dem man Brummschleifen aus audioleitungen entfernen kann.

Das Innenleben deines kleinen Kastens kann aber je nach Anforderung sehr unterschiedlich aussehen, und da du dein projekt nicht genauer beschrieben hast, zeige ich dir verschiedene Möglichkeiten.

Du musst das Windungsverhältnis beachten, die Impedanzen, die maximalen Spannungen, die auftreten können, ob symmetrisch, unsymmetrisch usw.  und dann den passenden Übertrager auswählen.

Hier einige Artikel zum Thema. Alle folgenden Links nach dem ersten sind von mir verändert worden, da man bei GF nur einen Link posten darf. Ersetze das von mir vorangestellte x durch www oder das y durch http, kopiere den Link in die Adresszeile deines Browsers und alles funktioniert wieder.

http://www.transkommunikation.ch/dateien/schaltungen/diverse_schaltungen/audio_c...

x.mikrocontroller.net/topic/341661

x.mikrocontroller.net/attachment/226852/diff_ltg.png

ein hervorragender Beitrag, lass dich nicht irritieren, wer das geschrieben hat

x.krankenhausradio-elmshorn.de/intern/technik/upload/0_Technik_Symmetrische_Anschl%C3%BCsse_V1_4.pdf

ab Seite 22

x.spsc.tugraz.at/sites/default/files/BA_Foerster_Unsymmetrisch-symmetrisch.pdf

die folgende Abhandlung liefert dir noch weitere wertvolle links zum Thema in den Quellenangaben:

x.2pi-online.de/Was_ist_Masse_1.pdf

x.jensen-transformers.com/application-notes/

x.jensen-transformers.com/schematics/

und natürlich die technischen Dokumentationen bei Lundahl

x.lundahl.se/technical-information/

x.sengpielaudio.com/MikrofoneMitSymmetrischemAusgang.pdf

x.sengpielaudio.com/PassiveDI-Box.pdf

Du kannst nach folgenden Begriffen googeln "audio übertrager bilder schaltung schaltplan" oder auch "di boxen bilder schaltplan" und du wirst vieles finden.

Melde dich bei Problemen

Grüße, Dalko

Expertenantwort
von dalko, Community-Experte für Elektronik, 36

Hallo tihe2001,

da deine Frage direkt mit meinen Spezialthemen zu tun hat und mir bei meiner ersten Antwort aufgefallen ist, dass es gar nicht so einfach ist, an Bauanleitungen zu kommen, habe ich nochmal genau bei den Herstellern hochwertiger Audio-Trafos nachgesehen.

Bei http://www.jensen-transformers.com/  findet man nach Registrierung zu jedem angebotenen Trafo einen Musterschaltplan. Da Jensen zu jeder Anwendung eine umfangreiche Auswahl an Trafos mit detaillierten technischen Specs anbietet, kannst du andere, preiswertere Trafo wie den LTR-110 von Monacor anhand seiner technischen Daten mit Jensen-Trafos vergleichen und dann den ähnlichsten Trafo mit seinem Schaltungsvorschlag als Orientierungshilfe verwenden.

Ein anderer Hersteller ist Lundahl in Schweden. Dort findest du zum einen die unterschiedlichsten Trafos mit Specs und Schaltbild, das aber meistens ohne Anwendungsbeispiel. Die findest du unter TECHNICAL INFORMATION unter anderem im Unterpunkt "Schematics", wo du zu anderen Seiten weitergeleitet wirst. Alles etwas Unübersichtlich und es dauert, bis man passendes gefunden hat.

Der einzige Nachteil des LTR-110 liegt in seiner fehlenden MU-Metall Abschirmung. Du musst diesen Trafo unbedingt in ein geschlossenes Eisenmetall-Gehäuse einbauen, ein Alu-Gehäuse schirmt bei magnetischer Einstrahlung nicht ab.

Hier noch eine umfangreiche Liste von Herstellern von Audio-Übertragern, die ich mal zusammengestellt hatte:

Sowter, Carnhill, Ed Anderson, Marinair, Cinemag, Crimson Audio, JLM Audio, API, Sphere, ZUTT, Triad, UTC, St. Ives, Bournes, Edcor, AMI/TAB Funkenwerk, Samar Audio, Monacor, Altran

Grüße, Dalko

Antwort
von treppensteiger, 46

bevor du dir du viel Freude bereitest, sind Brummschleifen in Audiokabeln nicht vor allem ein Problem von zu hohen Widerständen in der Masseleitung der Audio-Eingangskabel?

Eingang an Anschluß 1+3, 1+2 oder 2+3 

Ausgang an 6+8, 6+7, 7+8 oder 4+5

Ausgangsseitig lässt sich auch noch die 5 und die 6 direkt verbinden und dann z.B. an 4+ 8 der Ausgang abgreifen. Es verändert sich je nach Schaltungsart die Ausgangsspannung und Impedanz.

genaueres ist davon abhängig, was dran gesteckt werden soll.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community