Frage von Plosivex3, 39

Hey ,an die Erfahrenen bzw. Sportler gerichtet! Brauche einen Guten Rat! Wie kann ich meine Srünge beim Dreierhopp verbessern?

Hey Leute bitte helft mir ,bald habe ich mein Auswahlsverfahren und muss 5,30 m (mindestens) Springen.Das ist jedoch nicht so leicht 5,30 zu springen, ich habe bereits schon viel im Internet gesucht ,aber leider erfolglos! Wie kann ich dieses Ding üben und mich Stück für Stück verbessern ?habt Ihr irgendwelche Übungsvorschläge?Was kannmanda tun? Über jede Antwort bin ich dankbar.

Was ist ein Dreierhopp? Aus der Schrittstellung von der Absprunglinie durch Körperschwung mit dem Sprungbein abspringen, 2. und 3. Sprung mit dem gleichen Bein und Landung auf beiden Beinen. Gemessen wird der Abstand zwischen Absprungstelle und dem Berühren des Bodens nach dem dritten Sprung. (je weiter ich mit einem Bein springen kann,desto besser)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Setna, 24

Eine Verbesserung erreicht man nicht über Nacht bzw. aus dem Stand. ;-) Du musst halt überlegen, welche Muskeln beim Dreierhopp benutzt werden. Allgemein sollte es dir aber darum gehen, deine allgemeine Fitness zu stärken. Das ist ein langfristiger Prozess.

Für Dreierhopp musst du deine Oberschenkel, deine Waden, dein Gesäß, deine Hüfte und deinen gesamten Rumpf stärken.

Wenn du mit Joggen, Walking oder Seilspringen anfängst, dann hast du eine gute Basis.

Dazu dann Wadenheben, Kniebeuge (einseitig und beidseitig, mit oder ohne Hanteln), Beckenlift. Wenn du Fußmanschetten oder ein Deuser- oder Theraband hast, dann kannst du auch noch diverse Übungen für die Beine machen. 

Und dann einfache Sprünge aus dem Stand (aus der Hocke) beispielsweise auch auf ein Hindernis. Auch einbeinige Absprünge üben. Außerdem solltest du an der Mobilität der Fußgelenke arbeiten.

Die einbeinige Kraft ist beim Dreierhopp natürlich am wichtigsten. 

Expertenantwort
von Sirius66, Community-Experte für Polizei, 19

Springen - Springen - Springen ... überall. Treppe hoch - Treppe runter. Über den Bürgersteig, über die Straße, über Gräben. Bordstein hoch - Bordstein runter. Nur jede 4. Reihe der Pflastersteine berühren, über Stangen, Schranken, Pfeiler, Poller ... immer nur hopsen und springen.

Gruß S.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community