Frage von likegeile, 68

Heisst Inhaltsverzeichnis auf Englisch "index"?

Wird es gross oder klein geshriben?

Antwort
von PWolff, 36

Ja.

Normalerweise klein. Am Satzanfang immer und in Überschriften oft groß.

Antwort
von Ninombre, 33

mir ist eher (table of) contents geläufig. Aber auch da gilt wie für alle Substantive, die keine Eigennamen sind, dass es klein geschrieben wird

Antwort
von Celestinozeno, 35

Ja es heißt index im Englischen wird es normal klein geschrieben nur am Satzanfang wird es Groß geschrieben beim Nächsten mal: https://translate.google.de/

Kommentar von earnest ,

Nöh. 

Denmnächst besser pons.com.

Antwort
von TheChaosjoker, 24

Es wird im Englischen klein geschrieben.

Antwort
von lucool4, 25

Jap ;)

Als Alternative zu gutefrage.net gibt es auch noch Online-Übersetzer!

Und da es englisch ist wird es klein geschrieben. Da es aber fast nie in einem Satz vorkommt, liest Du es meistens groß.

Gruß lucool4

Kommentar von earnest ,

Alternativen? Die Online-"Übersetzer" können Texte nicht korrekt übersetzen. 

Wörterbücher können aber Wörter übersetzen. Ich empfehle pons.com - und, mit Abstrichen, dict.cc.

Kommentar von lucool4 ,

Aber "index" bekommen sie noch hin!

Kommentar von earnest ,

Genau DAS ist das Problem: Der Google-Trottel bekommt NUR "index" hin. 

Dagegen liefert pons: 

http://de.pons.com/%C3%BCbersetzung?q=inhaltsverzeichnis&l=deen&in=&...

Nun, was ist besser? Wenn du zum gleichen Preis eine Taxifahrt im VW-Käfer oder im Rolls Royce angeboten bekommst - wofür entsscheidest du dich?

Kommentar von lucool4 ,

Was ist da jz der Unterschied zum google üebersetzer?

Expertenantwort
von AstridDerPu, Community-Experte für Englisch & Sprache, 17

Hallo,

sowohl die Übersetzung als auch die Klein- oder Großschreibung ist abhängig vom Kontext.

siehe: http://de.pons.com/%C3%BCbersetzung?q=Inhaltsverzeichnis&l=deen&in=&....

Im Gegensatz zum Deutschen werden im Englischen Nomen (Substantive / Namenwörter) klein geschrieben.

Groß geschrieben werden im Englischen:

• Eigennamen (Vor- und Nachnamen, geographische Namen, Flüsse, , Sehenswürdigkeiten usw.)

• Wochentage, Monatsnamen, Flüsse, Meere, Gebiete, Planeten und Sterne, nicht jedoch die Sonne und der Mond

• Namen von Institutionen, Einrichtungen, historischen Ereignissen, politischen Parteien, Dokumenten, Epochen

• Titel: President, Chancellor, General Manager usw.

• das Personalpronomen I (= ich)

• Ländernamen, Nationalitäten und Sprachen und Länderadjektive: German, British usw.

• Städte und Bezeichnung für deren Einwohner (Liverpool - Liverpudlians)

• am Satzanfang

• Religionen, Gott und Götter

• nach der Begrüßungsfloskel im Brief: Dear Sir, ........... We .............

• Wörter in Überschriften

:-) AstridDerPu

Antwort
von Giannou, 30

Ja heißt es und im Satz wird es klein geschrieben und beim Inhalt ist der erste Buchstabe groß. Viele Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community