Frage von Cloudspaint, 16

Heißklebepistole wie auslaufen und Ziehfäden vermeiden?

vielleicht gibt es irgendwelche Tipps?

Antwort
von Alex92fromHell, 14

Auslaufen vermeidest du, wenn du die "Patrone" nach dem Benutzen ein paar Millimeter nach hinten ziehst.

Die Ziehfäden zu vermeiden ist schwer und ergibt sich einfach durch die Eigenschaften von dem Kleber,... die habe ich auch immer :)

Kommentar von Cloudspaint ,

nach hinten ziehen? Hm.. probier ich mal aus und sag wie's gelaufen is

Kommentar von Alex92fromHell ,

ja, so das der Kleber nixht mehr auf dem Heizdraht liegt (wodurch er schmilzt und ausläuft) sondern erst durch das Drücken dann wieder damit in Berührung kommt.

Antwort
von karrrl, 11

versuche es einmal mi einem Messer oder spachtel das vorher im wasser sich befindet,  am Ausgang der Klebepistole beim beenden des Klebevorgangs, den Klebestreifen zu unterbrechen.

muss schnell gehen sonst darum auch das Wasser sonst hängt am Mes. bze Spachtel.

Normal müsste sich die Poistole abschalten und dürfte kein nachwärmen des Kunststoff erzeugen. Gebe mehr Geld aus und kaufe dir etwas richtiges.

http://www.testberichte.de/testsieger/level3_elektrowerkzeuge_heissklebepistolen...

Kommentar von Cloudspaint ,

naja beim benutzen natürlich xyd

Kommentar von Cloudspaint ,

xD*

Kommentar von Cloudspaint ,

wieos das Bild O.o

Kommentar von Cloudspaint ,

ich hab auch den von UHU

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten