Frage von VisiTor007, 418

Hat jemand eine Idee wo man auf Heiligabend in Köln essen gehen kann?

Das Maccaronni ( es hat auf, wie jedes Jahr ) fällt flach weil wir nicht auf einen songcontest möchten sondern gepflegt essen möchten. Wir möchten nicht in die großen Hotels aber natürlich auch nicht in eine Pommesbude!

Antwort
von Deichgoettin, 353

Dann dürfte es wirklich schwer werden, ein geeignetes Restaurant zu finden. Ich kenne keines.
Vielleicht schaust Dir doch mal das "Glashaus" im Hyatt an. Nicht nur das Essen ist sehr gut, auch der Blick auf den Dom ist unbezahlbar.

http://www.glashaus-restaurant.de/

Kommentar von VisiTor007 ,

Danke für den Tipp. Ich kenne das Glaushaus sehr gut und auch den Blick. Aber dass ist genau das was wir nicht möchten. Ich weiß dass es ein paar wenige Alternativen zu den Hotelrestaurants gibt. Maccaronni z.B. findet man auch nicht wenn man online danach sucht, die haben aber geöffnet.

Kommentar von Deichgoettin ,

Gern :-)
Habe gehört - wissen tu ich es nicht - daß das "Kamasutra" (Barbarossaplatz) geöffnet haben soll. Wer indisches Essen mag, dem kann ich das Restaurant bestens empfehlen. Viellicht einmal anrufen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community