Frage von Himbeer46, 4.646

Hat jemand ein Polstermöbel der Marke Beldomo bei XXXL Lutz gekauft?

Antwort
von Mustaafs, 785

Hallo hab genau das gleiche Problem mit XXXL LUTZ hab eine Leder Wohnlandschaft gekauft und geliefert bekommen diese sah schon beim liefern total zerknittert aus diese würde sich nach einer Woche entspannen meinten die Fahrer. Ich habe sofort reklamiert einer von Polster Reparatur Dienst kam vorbei und meinte das dies total normal wäre und ging.

Genauso wie bei Ihnen war die Ottomane faltenfrei und der Rest sah alt und benutz aus und die Rückenlehnen sind schief montiert .

Seit April versucht mein Anwalt mein Geld zurück zu holen und hat eine letztmalige Frist gesetzt bis Ende des Monats. Danach werden wir klagen und das ich nicht alleine bin wird bestimmt weiter helfen. Wenn ich Ihnen helfen kann schreiben Sie mir .

Gruß Mustafa

Antwort
von Sharanaaxx, 907

Ich habe im September 2016 die Couch Helsinki Beldomo bei XXXL gekauft. Selbst abgeholt und zu Hause ausgepackt. Die Sitzfläche und die Rückenlehne der Couch haben massive Faltenbildung, Die Ottomane dagegen ist faltenfrei. Die Couch sieht aus als wenn sie schon uralt ist und dringend ausgetauscht werden muss. Ein Mitarbeiter von XXXL war zur Schadenaufnahme da und in der kommende Woche kommt ein Polsterer zur Nachbesserung vorbei. Ich bin gespannt ob das was bringt. Ich hoffe, dass ich auf die Hilfe meiner Rechtsschutzversicherung verzichten kann.

Antwort
von Dreamteambarna, 4.049

Wir haben das Sofa im August 2014 geliefert bekommen, schon nach 1 1/2 Jahren löst sich trotz sachgemäßer Benutzung an einigen Stellen die Beschichtung, XXXL weigert sich leider, uns in der Garantiezeit von 2 Jahren entsprechende Reperaturen, bzw. einen Austausch zu gewährleisten. Anstelle wird einem falsche Pflege unterstellt. Als jahrelange Ledersofabesitzer (das letzte hatten wir 14 Jahre und es existiert immer noch im Gästezimmer ohne Auflösung der Oberschicht), wissen wir sehr genau, wie man ein Ledersofa pflegt. Zum gleichen Zeitpunkt gekaufte Schwinglederstühle, bei Segmüller und Lederrelaxsessel gekauft bei Höffner haben trotz deutlich höherer Benuzungsfrequenz keine Beschädigungen an der Lederoberfläche. Außerdem hat sich im Inneren der Schaumstoffkeil gelöst, der vom Gutachter neu befestigt wurde. Urteil des Gutachtrs: billige Verarbeitung. Finger weg von diesem Sofa und Finger weg von XXXL, beide könne nicht mit Qualität überzeugen!

Antwort
von Himbeer46, 3.654

Vielen Dank! Wann haben Sie das Sofa gekauft? Ist der Bezug aus Echtleder?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten