Frage von whiteCapricorn, 125

Hallo Leute, ich möchte als Aushilfe im Kindergarten arbeiten und wollte fragen wie viel man den bekommen würde.?

Hallo, ich möchte im September eine Ausbildung als Erzieherin anfangen und bis ende August bis die Ausbildung anfängt als Aushilfe in einem Kindergarten arbeiten. Ich habe jetzt in zwei Einrichtungen eine Hospitation gemacht und kann mich leider nicht entscheiden wo ich nun arbeiten soll, deshalb wollte ich nun auch vergleichen wi viel man bekommt um mich besser entscheiden zu können. Da ich bisher immer nur Praktikantin war und nie irgendwo gearbeitet habe kenn ich mich nicht ganz damit aus und wollte fragen ob ihr wisst wie viel eine Aushilfe den bekommt. In der Stellenausschreibung der einen Einrichtung stand :

Der Beschäftigungsumfang beträgt 38 Stunden pro Woche, davon sind 28,5 Stunden unbefristet. Die Einstellung erfolgt in Entgeltgruppe S 8a TVöD. Die Stellenausschreibeung war aber für eine Erzieherin und nicht für eine Aushilfe. Wie liest man den diese TVöD Tabelle. Ich hab das nicht ganz verstanden.

Also in dieser Einrichtung hat mir die Leitung gesagt werd ich ungefähr von 8 Uhr bis 16 Uhr arbeiten.

In der anderen Einrichtung werde ich von 9 bis 15 Uhr arbeiten, weiß aber noch nicht wie viel man dort verdient.

Ich habe Frühkindliche Bildung und Erziehung studiert , es aber leider nicht abschließen können. Ich habe viele Praktikas gehabt und bin gut in meiner arbeit, aber ich habe leider keinen Abschluss. Wie wird man den dann bezahlt ohne Abschluss. Ich werde ungefähr von April bis ende August arbeiten.

vielen dank für die Antworten und entschuldigt die Rechschreibfehler. Viele Grüße

Antwort
von Feerdinand, 94

Ich habe damals auf 450 Euro Basis gearbeitet :) 

Kommentar von whiteCapricorn ,

Hi Feerdinand , danke sehr für die Antwort. LG

Antwort
von Fluffinator1, 86

Die Bezahlung für Stufe 8a ist zwischen 2460.00 und 3427.50.

Desto länger du dort arbeitest, desto mehr Geld kriegst du mit der Zeit. Aber du fängst natürlich mit den 2460 an. NACH der Ausbildung.

Als Aushilfe allerdings kriegst du wahrscheinlich ganz normalen Mindestlohn von 8,50 Euro. Während der Ausbildung kriegst du weniger als 8,50 Euro.

Kommentar von DieKatzeMitHut ,

Während der Ausbildung zur Erzieherin gibt es überhaupt kein Gehalt..

Kommentar von Fluffinator1 ,

So ein Blödsinn. In der Zwischenzeit schläfst du dann wie Aschenputtel vorm Kamin und trinkst aus dem Brunnen und es kommen Wachteln vom Himmel geflogen?

Natürlich kriegst du währenddessen Gehalt, wovon sollst du denn sonst essen.

Kommentar von DieKatzeMitHut ,

Die Ausbildung zum Erzieher ist schulisch, währenddessen werden Praktika abgeleistet, mehr nicht. Im Normalfall muss man Gebühren für die Schule bezahlen.

Während der Erstausbildung sind die Eltern verpflichtet ihre Kinder zu unterstützen, darüber hinaus gibt es Bab.

....was denkst du wovon Studenten leben?

Kommentar von Fluffinator1 ,

Tatsächlich. Die ersten zwei Lehrjahre gibts kein Gehalt. Aber man kann natürlich ganz normal Bafög bis zu 700 Euro im Monat beziehen. Da man ja kaum im Kindergarten arbeitet, kann man ja auch normal nebenher jobben, wie Studenten.

Kommentar von DieKatzeMitHut ,

Für das nächste mal sparst du dir deine herablassende Art vielleicht ;)

Kommentar von Fluffinator1 ,

Ist doch Wortklauberei oder nicht? Ob man Gehalt bekommt oder Bafög bezieht.. Du hast es hingestellt als würde man überhaupt nichts kriegen!

Kommentar von DieKatzeMitHut ,

Es ist gut möglich, dass man nichts bekommt. Wie viel Bafög einem zusteht, ist von vielen Dingen abhängig. Es ist sehr wohl ein Unterschied.

Du sagst ja auch nicht, dass man als Student Geld dafür bekommt, dass man studiert.


Zumal das deine Wortwahl lange nicht rechtfertigt.

Kommentar von whiteCapricorn ,

Hi Fluffinator1, also so viel ich weiß bekommt man etwas wenn man die praxisintegrierte Erzieherausbildung also die PIA-Ausbildung macht, aber bei der klassischen Erzieherausbildung bekommt man die ersten zwei jahre nichts sondern erst im dritten jahr , also dem Anerkennungsjahr, weil die ersten zwei jahre schulisch sind und man nur einmal in der Woche im Kindergarten ist.

Kommentar von whiteCapricorn ,

danke sehr für die Antwort.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten