Hallo ich müsste mein Henna Tattoo sehr schnell weg machen lassen, mit Schrubben ging es nicht komplett weg?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dann versuch es mal mit Chemie! Ich hatte mal ziemlich viel Hasrfärbemittel auf der Stirn, da habe ich Nagellackentferner genommen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sf1999
13.04.2016, 07:38

Das hat leider auch nicht geholfen

0

Am besten hilft es immer noch, dass Henna Tattoo unter Wasser abzuschrubben, mehr hilft da nicht. 

Jedenfalls ist es bei mir so. Auch unter der Dusche kann man es ganz leicht entfernen. 

Ein einfaches Peeling soll auch funktionieren, bei mir tut es dies allerdings nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider weis ich nicht aus was ein Henna besteht, aber am natürlichsten bekommst du es evtl. mit einer Citrone weg. Es gibt auch ein reinigungs mittel das Citros heißt, damit gehts auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vlt so:

Mit einer Mischung aus Gesichtswasser und Zitronensaft kann man den
Vorgang deutlich beschleunigen. In die Haut einmassieren, kurz einwirken
lassen, abwischen.

Auch Babyöl kann helfen, dick auf die verfärbte Haut auftragen, einige Minuten einziehen lassen, abwaschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?