Frage von chini91, 171

Hallo, ich habe seit 3 Wochen neue Möbel (Bett/Couch) und seit dem diese Käfer (s.h. Bild)in der Wohnung. Kann mir jemand sagen was das für welche sind?

Antwort
von LilaPferd1, 63

Ich hoffe das ich mich irre , aber es könnte sich um eine Nymphe einer Braunbandschabe auch Möbelschabe handeln ? > Info Möbelschabe > http://www.jarkow.de/schaedlinge/schaedlinge-lexikon/insekten/schaben/braunbands...

http://optikill.de/braunbandschaben-moebelschaben/

Braunbandschabe Bekämpfen >  http://www.schaedlingskunde.de/Steckbriefe/htm_Seiten/Braunbandschabe-Supella-lo...

Antwort
von antnschnobe, 45

Wenn sie tatsächlich nur ein einziges weißes Querband trägt, ansonsten sehr dunkel bis schwarz gefärbt ist, scheint das eher eine junge  Nymphe  einer Waldschabe Planuncus tingitanus zu sein.

Diese Schaben, auch deren Nymphen richten im Haus keinerlei Schaden an, sie sind keine Schädlinge.

http://peter-preus.de/nf/planuncus-tingitanus.html

https://de.wikipedia.org/wiki/Planuncus\_tingitanus

Diese Waldschaben können im Haus nicht überleben, sie gehen innerhalb weniger Tage ein.

Wenn Deine Tierchen so aussehen, wie diese Waldschabe, ist keinerlei Gefahr im Anmarsch. Im Sommer nun keine Seltenheit mehr, daß man ab und an mal Waldschaben im Haus findet.

Antwort
von albatros, 33

http://www.naturspaziergang.de/Portrait-Seiten/Wanzen-Portrait.htm

Unter diesem Link kannst du finden, um welches Insekt (Wanze?) es sich handelt.

Du solltest unbedingt den Verkäufer kontaktieren und reklamieren und Schadenersatz bzw. Rückerstattung des Kaufpreises verlangen. Schau mal über Google im Internet nach anderen Betroffenen.

Antwort
von Wischkraft1, 70

Also Wanzen sicherlich nicht!
Dazu kommt, dass der Käfer auch nicht zwingend mit den Möbeln eingeschleppt worden sein muss. Jetzt im Sommer sind die Fenster häufiger geöffnet und Tiere mögen zu Besuch kommen.

Selber nehme ich für alle Insekten (auch Kakerlaken) ein Glas oder so, halte das über das Tier, fahre mit einem Karton darunter und spediere das Tier wieder in seine Freiheit. Völlig unaufgeregtdas Ganze.

Kommentar von chini91 ,

Ich habe seit Samstag im Bett (Matratze) ganz viele kleine Tierchen die dort krabbeln ich glaube die kommen von den Käfern. Zudem habe ich nicht mal einen gehabt sonder so ca 5 pro Stunde kann ich finde . Das ist für mich nicht ein Käfer in die Wohnung gekrabbelt

Antwort
von anitari, 73

Könnten die sog. Bettwanzen sein. Die lieben Polstermöbel.

Hast Du die Möbel zufällig bei Roller gekauft?

Ich frage weil mein Nachbar das gleiche Problem hat und das Bett bei Roller gekauft.

Antwort
von LeCux, 76

Kammerjäger um Hilfe fragen, vielleicht sind das eingeschleppte Bettwanzen.

Antwort
von derBertel, 63

Moin.

Definitiv eine Wanzenart.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten