Was sind die abiotischen und biotischen Faktoren eines Kaninchen ( Wildkaninchen)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da ich keine Hausaufgaben für Dich machen will: Ein Denkanstoß

  • Biotische Faktoren sind Einflüsse der belebten Umwelt (bios: leben) also zum Beispiel Konkurrenten/Rivalen in der Natur, Nahrung, Feinde, aber auch Parasiten und Krankheitserreger.
  • Abiotische Faktoren sind Einflüsse der unbelebten Natur (Das a vor -biotisch zeigt dass es sich um ein Gegenteil handelt). Dazu gehören physische und chemische Einwirkungen, z.B. Klima, Bodenbeschaffenheit, etc.

Wenn Du jetzt ein bisschen nachdenkst kannst Du für beide Arten von Faktoren ein gutes Beispiel finden.

Grüße =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

biotisch: dessen Nahrung wie Gras, Kräuter usw., dann auch seine Feinde und sonstige evtl. Konkurrenten

abiotisch: das Gelände, die Bodenart, Wasser der Umgebung, evtl. Hanglage, besonntes Biotop oder eher beschattet, Klima/Wetterlage 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung