Habt ihr als Hetero-Mann schon mal Schwulenpornos geguckt?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Neugier gehört einfach dazu, denn es war für Dich das bis dahin Unbekannte, Neue und auch irgendwie Verruchte (viele haben ja ein Problem mit Homosexualität), wahrscheinlich auch deshalb das Erregende.

Habe auch schon Schwulenpornos geschaut und dabei ´ne Erektion bekommen. Ist doch nicht weiter schlimm, Du gehst selbst ja ehrlich und offen damit um. Und nur weil Du einen Schwulenporno schaust, musst Du nicht gleich automatisch gleich schwul sein oder werden.

Natürlich gibt es auch Männer, die es aufgrund eines Schwulenpornos auch selbst mal direkt mit einem Mann ausprobieren möchten, warum auch nicht!? Denn man(n) darf nichts be-/verurteilen, was man(n) selbst nicht kennt. ...und ansonsten "Ein bißchen Bi schadet nie".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Konkret zu deiner Frage: Ich habe mal ganz kurze Clips aus dem Internet angeclickt und ganz klar gemerkt, dass mich Sexfilmchen mit homosexuellen Handlungen absolut nicht erregen. Das gibt mir absolut gar nichts. Damit war meine Neugier dann auch schon ausreichend gestillt.
  • Ich denke, dass deine reine Neugier auf solche Sexfilmchen nichts über dich oder deine mögliche sexuelle Orientierung aussagt. Gleichwohl ist es wohl so, dass viele strikt heterosexuelle Männer homosexuelle Handlungen eher abstoßend oder zumindest gar nicht erregend finden; in diesem Sinne darfst du dich natürlich schon fragen, ob du eventuell bisexuelle Neigungen hast oder nicht. 
  • Ratschlag: Steigere dich nicht hinein und warte einfach ab, was dich im realen Leben erregt und in wen du dich verliebst. Die Sexfilmchen haben so gut wie nichts zu bedeuten.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab mir mal welche angesehen, um so festzustellen, inweieweit Frauen diese kommentieren. Dabei fiel mir auf, dass Frauen fast garnicht Schwulen-Por nos anschauen, im Gegensatz zu uns Männern, die wir gerne Lesben-Por no uns anschauen. Daraus leite ich Folgendes ab:

Frauen beziehen fast alles auf sich. Sind sie nicht der Mittelpunkt, verlieren sie rasch das Interesse, ihr ausgeprägter Narzißmus erheischt dies.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, vorab erstmal Probs an dich, dass du so offen drüber reden kannst (mir fällts nämlich doch schwer selbst in der Anonymität darüber zu reden; oder besser gesagt ich würde nie auf die Idee kommen so ne Frage im Internet zu stellen).

Zu deiner (Um-)Frage: Eigentlich wollte ich es ja nicht, aber trotzdem hab ich mal, weil ich deine Frage beantworten wollte mir einen reingezogen. Hab zwar drinne rumgespult, aber komm schon, jeder spult rum bis er den perfekten Moment zum fappen gefunden hat ;)

Auch wenn es immer nur ein paar Sekunden waren, die ich mir angeschaut habe, habe ich nicht ansatzweise einen hoch bekommen. Während des guckens hat es mich, nicht das ich wüsste (ist ja erst paar Minuten her) angemacht und stellenweise dachte ich auch nur, ohne was gegen Homosexuelle zu haben: "Wie kann man nur?" oder "Warum?" .

Als letztes noch: Nein, ich glaube kaum, dass das einmalige gucken eines Schwulenpornos dich nicht gleich von Hetero - zu Homosexuell macht. Ich meine, jeder hat's doch schon mal gemacht warum auch immer... N Kumpel und ich haben uns sogar mehrmals n schwulen angesehen, aber nur weil wir's lustig fanden :D. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Retrohure
19.03.2016, 11:19

Super, Danke für die offene Antwort! Hängt vielleicht auch bisschen davon ab, welchen Poorno man genau erwischt. Hab durchaus auch schon Heteropornos gesehen, die ich eher "Was zur Hölle?!" fand - teilweise sehen die Darstellerinnen ja auch nicht so pralle aus :D

0

Hab mir mal einen angesehen aber nicht lange 1-2 minuten hab gemerkt dass es nichts für mich ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich möchte gar nicht wissen was die da machen 😕 iblnteressiert mich einfach nicht also nein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Retrohure
19.03.2016, 10:58

Ok - Danke. Da ist wohl jeder anders, bin denke ich auch in vielerlei Hinsicht einfach ein neugieriger Mensch.

0
Kommentar von beaven
19.03.2016, 13:24

jedem das seine :D

1

Hallo Retrohure

Bin zwar nicht mehr Hetero aber ich finde du solltest alles im Leben versucht haben. Ein einziges Video bestimmt nicht das du automatisch schwul bist. 

Ich finde am besten, wenn du es überhaupt herausfinden willst ist wenn du jemanden findest der eine Bi-Neigung hat. 

Auch wenn der Gedanke einwenig komisch sein mag, wirst du es nur so herausfinden ob es dir gefällt oder nicht (natürlich anonym)

Hoffe konnte dir weiterhelfen

Mit freundlichen Grüßen

Keven

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Retrohure
19.03.2016, 10:57

Danke auf jeden Fall für die Antwort! Ich denke zwar, dass "gucken" und "machen" doch ganz verschiedene Paar Schuhe sind, aber ganz ausschließen, dass ich das vielleicht mal mache, kann ich nicht.

0
Kommentar von CptMarshall
19.03.2016, 16:02

Respekt dafür, dass du dich "outest"! Ich persönlich bin zwar Herero aber habe einige Schwule und Lesben im Freundes- und Bekanntenkreis. Ich informiere mich gerne bei ihnen wie es mit dem Sex bei ihnen abläuft. Ist interessant zu hören aber ich persönlich würde es nicht mit jemandem des gleichen Geschlechts versuchen. Ist jetzt nicht als Beleidigung zu sehen aber es turnt mich persönlich ab. Trotzdem Respekt, dass du das so offen zugibst! Marshall

1

Was möchtest Du wissen?