Haben alle Organe eine Einheitsgröße?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Organe wachsen ja mit, daher ist es nur ab dem Erwachsenenalter relativ egal.

Unser Nachbarskind hat im letzten Herbst ein neues Herz bekommen, da war er gerade mal 7 Monate alt. Das Spenderherz war etwas zu groß, eigentlich. Aber man hat es trotzdem verpflanzt, weil alle anderen Faktoren gestimmt haben.

Neben der Blutgruppe sind das noch viele weitere Faktoren, die passen müssen. Das Geschlecht ist jedoch völlig egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von michi57319
26.04.2016, 22:12

Vielen Dank für den Stern

0

Nein, auf keinen Fall, überleg mal eine 1.60 und 2.05 große Person hätte die gleiche Herzgröße, dann könnte das Herz der 2.05 großen Person niemals die größere Menge Blut durch den größeren Körper pumpen. Das ist so als würdest du nen Smart motor in nen Hummer packen... Im smart funktioniert er gut, der Hummer dürfte nicht alzu schnell vorankommen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von michi57319
26.04.2016, 22:13

Das gleicht sich aus. So wie ein Kind von 8 Monaten mit einem Herzen eine 1,5 Jahre alten Kindes zureckt kommt. Der zu hohe Blut- und Lungendruck wird zunächst medikamentös reduziert, bis die Anpassung erfolgt ist.

0
Kommentar von RoXoR987
26.04.2016, 22:27

ok, hab den part mit der organspende überlesen bzw. frage falsch verstanden. dachte es ging darum ob jeder gleich große organe hat.

0

Die Organe können wie Füße oder Hände auch unterschiedlich groß sein. Also kann auch ein kleiner Mensch große, und ein großer Mensch kleine Organe haben. Im Normalfall sind aber die Organe der größeren Menschen auch größer weil die mehr Leistung erbringen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?