Frage von ineslillynn, 356

HAB ICH EIN KIND VERLOREN?

Hallo,ich war gestern auf der Toilette und plötzlich kam da sowas blutiges raus kann es nicht beschreiben. Aber füge ein Bild hinzu. Für mich sieht das irgendwie aus wie ein Embryo. Aber vielleicht täusche ich mich ja auch. Ich schlafe mit meinem Mann schon über zwei Jahre ungeschützt. War ich schwanger ohne es zu wissen und hab es verloren?

Antwort
von KattaLoewe, 313

Wahrscheinlich nicht.
Ein Embryo ist erst um die 10.-11. Woche um die 2-3 cm groß.
Du müsstest also schon gemerkt haben, dass du schwanger bist.
Das ist sicher nur etwas Schleimhaut, die sich ja jeden Monat erneuert bzw abgestoßen wird.
LG

Antwort
von Svenii95, 273

Willst du eigentlich Schwanger werden oder nicht?

Weil du schon mehrere Fragen, über Monate hinaus, über das Thema, Schwangerschaften gestellt hast.

Für mich sieht es aus wie ein Schleimhaut-Klumpen. Ich denke nicht, dass es schon in irgendeiner Weise (wenn es ein Embryo sein sollte, gelebt hat.

Wenn nicht, nimm das Bild und geh zu einem Frauenarzt. Der wird dir bestimmt sicherer sagen können, was es war.

Kommentar von ineslillynn ,

Hallo, ja jetzt möchte ich schon schwanger werden. 

Kommentar von Svenii95 ,

Aber wenn bei dir Häusliche Gewalt herrscht, wäre es jetzt wohl der schlechteste Zeitpunkt für ein Kind, oder? Nicht, dass es am Ende, dir und dem Kind schlecht geht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten