Frage von neonfloora, 19

Haare gewöhnen an shampoo?

Hallo :)

Wisst ihr ab wann sich die Haare an ein Shampoo gewöhnen? Und wann ich das shampoo wechseln sollte damit die Haare auch schön bleiben

Danke im voraus

Antwort
von LiselotteHerz, 11

Haare gewöhnen sich nicht an ein Shampoo. Entweder es pflegt das Haar von Anfang an und man erreicht gleich, was man sich vorgestellt hat, oder man muss ein anderes Produkt kaufen. lg Lilo

Antwort
von NSchuder, 11

Damit sich die Haare an ein Schampoo "gewöhnen" könnten müsste es sich ja um eigenständige Lebewesen mit Verstand handeln. Sowas gibt es nicht.

Der einzige, der sich an bestimmte Shampoos und das damit verbundene Gefühl beim Anfassen der Haare und deren Aussehen gewöhnt, bist DU.

Wenn Du beispielsweise bisher immer Shampoos mit viel Silikonen und anderen Filmbildnern verwendet hast, wird Dir Dein Haar stumpf, trocken und spröde vorkommen wenn Du auf ein - deutlich gesünderes Shampoo - ohne solche Stoffe wechselst. 

Das ist ja gerade der "Betrug" der Industrie. Die vielen krank-machenden und schädigenden Substanzen gaukeln Dir ein gesundes und kräftiges Haar nur vor.

Aber davon abgesehen ist es dem Haar total egal welches Shampoo Du wie lange verwendest. Das Haar merkt davon keinen Unterschied.

Antwort
von DODOsBACK, 10

Ab der 97. Haarwäsche lässt die Wirkung nach, wobei Haarwäschen am Sonntag doppelt und bei Vollmond dreifach zu rechnen sind...

Wasch dir zwischendurch alle 14 Tage die Haare mit Natron! Damit entfernst du "Ablagerungen" und dein Haar nimmt die Wirkstoffe aus dem Shampoo wieder richtig auf...

Antwort
von lolisente, 13

Die Haare gewöhnen sich an Shampoo in welchem Silikon drin ist . Aber ich denke, ein Shampoo mit ätherischen (schreibt man das so ?) Ölen wäre eine gute alternative xD .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten