Frage von VanessaLaa1, 585

Grund für 3-4 Tage krankschreiben?

Hallo. Brauche einen Grund beim Arzt damit er mich ohne groß Blabla krankschreibt. Ja ich weiss, lügen ist schlecht aber keine Ahnung was ich sonst tun soll. Ich fühle mich momentan einfach schlecht und hab ein paar Dinge die ich dringend klären muss, sonst kann ich nicht arbeiten gehen und normal denken... Ich mache sowas normalerweise nicht, deswegen frage ich hier wie ich das am besten mache. Also, kann mir jemand helfen? Bitte jetzt nicht sagen wie schlecht das ist, denn das weiss ich selber.

Antwort
von tom691, 576

fast alle ärzte gebenb dir eine krankmeldung für ein paar tage ohne probleme, sollte dein hausarzt nein sagen, einfach zum nächsten oder lass dir ne überweisung zum nervenarzt geben und sag dass du im mom bei dem stress fast durchdrehst, bbin mir sicher 95% aller ärzte stellen dir sofort den wisch aus

Antwort
von Gwennydoline, 577

Sagen das genauso deinem Arzt.
Auch psychische Dinge sind Grund dafür sich krankschreiben zu lassen (und ein Arzt mit Verständnis wird dir den Wisch geben)

Antwort
von MissRatlos1988, 526

Irgend ne Magen Darm Geschichte. Ist sofort auf der Stelle eh nicht feststellbar und du wirst paar Tage krank geschrieben.
Aber du kannst es auch mit der Wahrheit versuchen. Viele Ärzte schreiben dich auch so krank.

Antwort
von Pandileinchen, 516

Wie ist das Vertrauensverhältnis zu deinem Arzt? Ich sag meinem immer die Wahrheit. Sag ihm was du uns hier geschrieben hast. Erschöpfung ist auch ein Grund zu hause zu bleiben.

Antwort
von Tesca007, 489

Sag ihm einfach die Wahrheit. 

Antwort
von marlies286, 484

sag,das du überfordert bist und ein paar tage ruhe brauchst

Antwort
von Neung, 450

Sag doch einfach Du hast Probleme mit den Klöten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten