Frage von Diamond7, 155

Große lust auf sex (Islam)?

Heyy

Ich hab mich seit über 1 jahr nicht mehr befriedigt und hatte auch keine beziehungen :) es wird immer schwerer für mich.... jetzt meine frage an moslems wie geht ihr damit um? Habt ihr auch manchmal dieses verlangen danach? Und was kann man dagegen machen?

Antwort
von Giustolisi, 151

Du versuchst deinen Sexualtrieb zu unterdrücken. Das ist unnatürlich und auf Dauer für fast alle Menschen unmöglich. 
Selbstbefriedigung ist etwas ganz Normales, die gibt es sogar im Tierreich. So kann man den Druck ablassen und muss nicht mehr ständig diesen Drang verspüren. Wenn du auf dieses Vergnügen verzichten willst, quälst du dich nur selbst, davon hast du nichts und dein Gott auch nicht, es sei denn er will dich quälen und dann wäre er deiner Anbetung nicht würdig. 

So oder so läuft es darauf hinaus, dass du ohne schlechtes Gewissen wichsen kannst.

Antwort
von CaptnCaptn, 123

Bitte leb deinen Sexualtrieb einfach aus. Lass dir das von deiner Religion nicht verbieten. Befriedige dich selbst, es ist vollkommen natürlich.

Antwort
von jimmyjones100, 109

Wir leben in einer moderenen Welt, mach einfach das was dich glücklich macht, ohne anderen zu schaden! Wenn man anderen nicht schadet, kann das auch keine Sünde sein.

Antwort
von Meatwad, 129

Ich hab mich seit über 1 jahr nicht mehr befriedigt und hatte auch keine beziehungen :) es wird immer schwerer für mich....

Natürlich wird es immer schwerer. Weil du versuchst, etwas vollkommen Natürliches zu unterdrücken.

Mit der Selbstbefriedigung verhält es sich so: Sie ist ein notwendiger und gesunder Vorgang. Sie zu unterdrücken, kann zu körperlichen Krankheiten führen und wird mit ziemlicher Sicherheit zu geistiger Krankheit führen.

Demnach gibt es drei Möglichkeiten:

1. Dein Gott ist medizinisch auf dem Stand von vor 600 Jahren (seeehr verdächtig).

2. Dein Gott möchte dich krank machen.

3. Diese Regeln stammen nicht von einem Gott, sondern von Menschen. Von Menschen die entweder keine Ahnung vom menschlichen Körper haben, oder die eine genaue Ahnung haben, denen es jedoch ein Anliegen ist, einen Gott zu benutzen, um Menschen unter unnötigen Stress zu setzen/ ihnen Angst zu machen. Zum Beispiel, damit sie nicht zuviel nachdenken bzw andere angeblich göttliche Regeln anzweifeln.

Antwort
von schnah, 108

Wenn du es schon 1 Jahr ausgehalten hast, dann kannst du weiter durchhalten. Es mag sein, dass ab und zu eine schwierige Zeit auf einen zukommt aber genau dann muss man standhaft sein. 

Kommentar von flunra39 ,

warum das ?! Der Bub wird eher seelisch krank vor Selbstqualen, unbewusst oder bewusst gierig nach Befriedigung und ggfs. sucht er sie dann mit Gewalt oder wird  neurotisch - oder beides.

Die Begründung, warum Selbstbefridigung ganz normales und gesundes Verhalten ist,gebenhier  schon andere

Antwort
von Alija1990, 101

machs einfach...! DU hast bedürfnisse die total menschlich sind die man auch ausleben DARF!

Antwort
von RipeClown, 98

Heiraten. So hat man es damals gemacht.

Die Menschen haben mit 16 Jahren geheiratet.

Einige sogar früher. Da hattest du auch dieses Problem nicht.

Das sieht halt heute ganz anders aus.

Kommentar von Neysted ,

Genauso ist es, sogar noch früher als 16, je weiter du mit der Zeit zurückgehst

Kommentar von Meatwad ,

Die Menschen haben mit 16 Jahren geheiratet.

Einige sogar früher. Da hattest du auch dieses Problem nicht.

Doch, da hatte man immer dann noch dieses Problem. Und noch so einige mehr.

Kommentar von Meatwad ,

*man dann immer noch

Kommentar von RipeClown ,

Naja eigentlich hattest du dann schon Sex. Somit hattest du nicht dieses Riesen Problemen

Antwort
von Splichta, 74

Finger dich oder nimm:
Stifte
Gurke
Banane
Besteck

Fingern und co darf man im islam nur kein penis

Antwort
von domi158, 97

Warum lassen sich Leute so etwas von einem Buch vorschreiben.. Ich verstehs nicht.. Diese Schriften sind ein paar 1000 Jahre alt, da war alles anders!
Mach was du willst und lass dir vorallem sowas nicht vorschreiben

Antwort
von Deffgu, 44

Lass dir sowas nicht von einer Religion vorschreiben.Das ist vollkommen natürlich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community