Frage von farrokhbulsara, 65

Was kann ich machen wenn mir Größe 41 zu klein ist und Größe 42 zu groß ist?

hallo, undzwar hab ich neue schuhe bekommen, ich wusste schon dass mir 41 zu klein sein wird, deswegen wollte ich 42. weil ich wusste dass 42 zu groß ist habe ich mir diese halbschuhsolen geholt, die man vorne reinsteckt, so dass man nicht rausfliegt, aber leider bringt das nur sehr wenig. gibts noch andere möglichkeiten, womit ich das anpassen kann? (es sind lederschuhe und passen sich nach einiger zeit beim einlaufen langsam an, heißt aber nicht, dass die dann auf 41 1/2 schrumpfen oder so xD)

Antwort
von Himmelszelt2000, 43

Es gibt noch andere Einlegesolen und ich benutze zum Beispiel gerne solche Peds die man hinten an der Ferse in den Schuh kleben kann...(die sind echt gut, ich selber hab verschieden große Füße). Ich weiß ja jetzt nicht genau was das für Schuhe sind aber bei Boots oder Stiefeln kannst du auch einfach mal versuchen dicke Socken anzuziehen, das ist garde jetzt im Winter auch gut gegen kalte Füße😉.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Füße, 33

Hallo! Zunächst beide Größen probieren - es gibt Abweichungen. Sonst 42 und dicke Socken, alles Gute.

Antwort
von muschmuschiii, 41

Du hättest mit der 41 bessere Chancen gehabt, sie "passend" zu bekommen. Es gibt Sprays, mit denen man Schuhe dehnen kann, damit sie sich weiten. Sprays zum "einlaufen" sind mir nicht bekannt.

Du solltest weiter mit div. Einlegesohlen experimentieren, die es ja in vielen Materialien und Stärken gibt.      Viel Erfolg!

Antwort
von ToadMushroom, 36

Und wieso hast du dir dnan keine 41,5 geholt?

Dann hätgtest du jetzt kein Problem mal vorher nachdenekn vielleicht.

Kommentar von Himmelszelt2000 ,

Vielleicht war es eine Schuhmarke die keine halben Nummern anbietet?!

Kommentar von farrokhbulsara ,

Wenn es 41,5 geben würde, würde ich diese frage hier nicht stellen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten