Graph fällt uns steigt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du musst erstmal in die Scheitelpunktform umwandeln, also

y=x^2 -18x+80
y=(x-9)^2 -1

Dann weißt du, dass der Scheitelpunkt der Parabel bei (9|-1) liegt und dann steigt sie im Bereich nach dem Scheitelpunkt und fällt in dem Bereich vorher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fliegenpilz1122
17.10.2016, 19:33

Das heißt fällt von unendlich bis (9/-1) und steigt von (9/-1)????

0
Kommentar von Savarda
17.10.2016, 19:34

Ja genau!

0
Kommentar von Fliegenpilz1122
17.10.2016, 19:35

Super danke!!!!!!!!!❤️

0
Kommentar von Savarda
17.10.2016, 20:20

Gerne! Darf ich fragen in der wievielten Klasse du bist?

0

du bringst die gegebenen Gleichungen erst mal auf die Scheitelpunktform (mit quadratischer Ergänzung).. wenn du den Scheitelpunkt hast und durch das Vorzeichen weißt, ob die Parabel nach oben oder nach unten geöffnet ist, kannst du die Bereiche ganz einfach herleiten..

z.B. Scheitelpunkt bei (0/0) und nach oben geöffnet  --> fallend von -unendlich bis (0/0) und steigend ab (0/0) bis + unendlich

zur Not machst du dir einfach eine kleine Zeichnung dazu, wenn du es dir nicht vorstellen kannst


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von samcle
17.10.2016, 19:30

Okay

0

Was möchtest Du wissen?