Frage von bennijohnf, 58

GmbH Rechnungswesen abschaffen folgen?

Was passiert wenn eine GmbH das Rechnungswesen abschafft?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LeonardNeun, 58

Kommt auf Art und Größe des Betriebes an. In der Regel steuert sie dann wirtschaftlich im Blindflug und wird ihre Einnahmen und Ausgaben weder planen noch überprüfen können. Stückkosten sind dann auch nicht mehr berechenbar, und früher oder später führt das, je nach Branche, eventuell auch zu Problemen mit dem Finanzamt.

Antwort
von Welling, 28

Es ginge drunter und drüber in jeder Hinsicht.

Antwort
von Novos, 42

Dann kann sie einpacken

Kommentar von catguy ,

Besser kann man's nicht sagen :-)

Antwort
von Bakaroo1976, 20

Könntest Du die Frage präzisieren bitte. Meinst Du das externe Rechnungswesen, also die gesetzliche Verpflichtung zur Buchhaltung, oder meinst Du das interne Rechnungswesen?

Antwort
von mrlilienweg, 17

Der Geschäftsführer macht sich strafbar, weil er die für die GmbH bestehenden Vorschriften nicht beachtet.

Antwort
von HerbertHermine, 31

Ich glaube, dass Unternehmen eine Buchhaltungspflicht haben. VG

Kommentar von Steuerbaer ,

Unternehmen im Allgemeinen nicht, ein Unternehmen in Form einer GmbH ist als Formkaufmann aber auf jeden Fall buchführungspflichtig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten