Frage von GanzesEi, 36

GIMP: Bild lässt sich nicht entmarkieren?

Ich habe das Problem, dass wenn ich ein Bild in GIMP einfüge, und es richtig verschoben usw. habe, lässt es sich nicht entmarkieren... Auch wenn ich oben auf Auswahl gehe und dann auf "nichts" dann wird das Bild trotzdem nicht entmakiert, d. h. ich kann noch immer nicht eine Fläche färben weil das Bild ja noch makiert ist.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kerridis, 27

Ich vermute mal, wenn du etwas eingefügt hast, dann hast du das nicht als neue Ebene eingefügt, sondern nur als schwebende Auswahl. Und die musst du erst verankern, bevor du irgendetwas einfärben bzw. überhaupt weiterbearbeiten kannst. Am besten verankerst du das auf einer neuen Ebene, z.B. indem du die Neu-Schaltfläche im Ebenendock anklickst während die schwebende Auswahl noch aktiv ist. Du kannst eine schwebende Auswahl auch direkt mit der darunter liegenden Ebene verankern, indem du einfach auf einen freien transparenten Bereich klickst nachdem du die schwebende Auswahl eingefügt hast. Allerdings kannst du sie dann nicht mehr separat vom Bildhintergrund bewegen, bearbeiten... Mit einer neuen Ebene bist du flexibler.

Antwort
von Blvck, 36

Hast du schon mal probiert, eine neue Ebene zu erstellen oder auf Ebene → Ebene auf Bildgröße zu gehen?

Kommentar von GanzesEi ,

Was passiert da wenn ich eine neue Ebene erstelle? Muss nämlich vorsichtig sein, ich bearbeite gerade eine DDS Datei...

Kommentar von Blvck ,

...dann wird eine neue Ebene erstellt??? :D

Kommentar von Blvck ,

*am besten erstellst du eine transparente Ebene

Kommentar von MetalMaik ,

Das markierte Bild ist schon eine zweite Ebene. Geh mal ins Ebenenfenster, drück die rechte Maustauste und wähle Bild zusammenfügen. So wird aus beiden Bildern (Ebenen) ein Bild und die Markierung verschwindet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten