Frage von Nimrox, 42

Gibt es Tricks, mit denen man Reißverschlüsse länger haltbar macht?

Ich habe vor mir einen neuen Rucksack zu kaufen und wollte fragen, ob ich im Voraus schon etwas machen kann, damit die Reißverschlüsse nicht so schnell kaputt gehen.

Oder erkenne ich schon vor den Kauf, ob der Reißverschluss gut ist?

Vielen Dank im Voraus

Nimrox

Antwort
von Karin Schell, 3

Reißverschlüsse kann man nicht länger haltbar machen, nur "reparieren" wenn sie kaputt sind. Mit einem Schmiermittel den Schieber bzw. die Zähne des Reißverschlusses einreiben hilft, wenn der Schieber zu eng sitzt und klemmt, oder wenn der Reißverschluss klemmt, weil die Zähne nicht ordentlich entgratet sind. Da hilft aber auch eher mehrmaliges auf- und zuziehen, das entgratet auch.

Grundsätzlich kommt es auf die Qualität des Reißverschlusses an. Hohe Qualitäten sind besser entgratet und der Schieber ist nicht aus Aluminium, ein weiches, billiges Material, das den Schieber schnell ausleiern lässt und der Reißverschluss dann nicht mehr richtig geschlossen werden kann. 1-2 mal kann man einen solchen Schieber evtl. durch Zusammendrücken noch retten, dann aber bricht er.

Du kannst daher auf Marken-Reißverschlüsse achten, wie Opti, Ykk, Rubi, oder du prüfst ihn beim Kauf auf Leichtgängigkeit und ob der Schieber aus Metall oder Alu ist oder fragst beim Einkauf nach der Qualität.

Über Reißverschlüsse und ihre Problembehandlungen gibt es auch den Artikel der-rote-faden.de/wordpress/reissverschluesse/ wo dies ausführlicher beschrieben ist.

Antwort
von FLOWER150, 34

Oder mit ein wenig öl auf ein Tuch einreiben..

Antwort
von Rosswurscht, 42

Mit bissl Seife einreiben. Also feste Handseife, und damit bissl über den Reisverschluß reiben. Schmiert gut.

Oder mit PTFE Spray.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community