Frage von Ricochet1979, 63

Gibt es in Quakenbrück einen Rotlicht Bereich?

Ich bin schon seit einiger Zeit auf der Suche nach dem Rotlicht-Bereich in Quakenbrück. Normalerweise hat jede Stadt, jedes Dorf, jeder noch so kleine Hof-Verbund so etwas. In Quakenbrück finde ich nichts. Ich freu mich über Tipps. Alfhausen und das Weiße Haus in Ahlhorn hab ich schon gefunden, etwas vor Ort fände ich aber noch besser. Danke im Voraus!

Antwort
von RFahren, 50

Direkt in Quackenbrück kann ich Dir nichts empfehlen - Du hast es jedoch nur rund 35km bis zum FKK-Zeus in Wallenhorst. In FKK-Clubs kannst Du auch wesentlich mehr Spaß haben als auf dem Straßenstrich, schmuddeligen Laufhäusern und den meisten Wohnungsbordellen!

Ein FKK-Club ist allerdings für den "schnellen Hunger zwischendurch" wenig interessant, da man schon ein paar Stunden Zeit mitbringen sollte, damit der Eintritt sich auch lohnt. In einem schönen Club kann man leicht einen ganzen Tag verbringen, Essen und Getränke sind im Eintritt (20-80€) normalerweise enthalten und natürlich die Nutzung von Pool, Sauna, Whirlpool, Pornokino usw. Mit den (je nach Club) bis zu 100 anwesenden Girls, die außer High Heels meist kaum mehr als ein Lächeln tragen, kannst Du Dich in Ruhe (und ohne Getränke ausgeben zu müssen) unterhalten und bei Sympathie geht man gemeinsam auf eines der Zimmer. Das Standardprogramm (Schmusen, Streicheln, Zungenküsse, Lecken, Blasen und natürlich Verkehr) kostet pro 30min dann meist 30 Euro - bezahlt wird stets NACH der Nummer. Sollte man bereits VORHER Geld von Dir verlangen, so bist Du im FALSCHEN LADEN!

Nach einer Session kann man sich mit (Whirl-)Pool, Sportübertragungen, Flirten usw. wieder erholen und dann eine zweite (dritte, vierte...) Session starten. Lies mal "Wir sehen uns im Puff!" (Amazon) damit Du nicht in die falschen Geschäftsmodelle investierst und unnötig Lehrgeld bezahlst!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community