Frage von aasdasasdasd, 502

Gibt es das Marianas Web?

Und wenn ja , kann ich irgenwie dort hinkommen? Was gibt es dort alles? Ich habe heute vom Marianas Web gehört und bin sehr neugierig geworden . Ich habe gehört es sollen viele krasse Sachen dort exesstieren .

Antwort
von DeepwebHelper, 374

Das Marianas-Web existiert nicht.
Alleine die Idee, das Deepweb in Leveln umzusetzen, ist nicht wirklich gut.
Solch wichtige Daten würden NIEMALS in einem Zugänglichen Web stehen.
Ich bin mir sicher solche Daten existieren, aber dann auf CCS, auf denen man zu 100% keinen Zutritt hat.
Irgendeiner hat sich das mal ausgedacht, und das hat sich dann halt rumgesprochen. 
Warum sollte dafür ein Quanten Computer benötigt werden? Der berechnet nur Agorithmen schneller. 
Wer sollte darauf auch Zugriff haben? Es gibt zurzeit nur eine Marke die Quanten Computer herstellt.

Der Name ist auch ganz simpel erklärt:
Der tiefste Punkt des Ozeans ist der Marianengraben ( Marianas Trench ).
Das haben die wahrscheinlich am Ende einfach drangehangen.

Kommentar von Monstertoaster ,

Das Marianas Web gibt es.

http://goo.gl/w8ce9X

Das ist der Beweis das sind nämlich .clos Domains die man nur auflösen kann mit dem richtigen Netzwerk in Freenet

Kommentar von DeepwebHelper ,

Das habe ich bereits geschrieben, siehe Zeile vier.

Antwort
von TeeTier, 343

Ich fall gleich um ... die Geschichten darüber werden ja immer absurder. ><

Das Marianas-Web ist also ein von Aliens betriebenes Darknet, auf das man nur mit einem 10 Milliarden Zeichen langen Passwort (sprich 10 GB) und einem Quantencomputer Zugriff hat? Wobei es auch die Illuminaten sein könnten oder man eine Professur in Mathematik benötigt, um den Zugang knacken zu können?

Hääääh??? Wollt ihr euch hie gegenseitig veräppeln?

Früher waren Verschwörungstheorien wenigsten noch theoretisch grob nachvollziehbar, aber um das hier verdauen zu können, muss man schon völlig narkotisiert sein!

Merke: Youtube ist vermutlich nicht so gut dafür geeignet, sich auf diesem Gebiet weiter zu bilden. So ein Müll kommt dabei raus, wenn kleine Kinder zu viel Fantasie haben. Unfassbar!

PS: Falls ich die Ironie übersehen haben sollte, bitte das nächste mal etwas deutlicher Kennzeichnen! Danke! ;)

Kommentar von ShaDreamDragon ,

Ich habe auch lediglich geschrieben, dass es Gerüchte sind und die sagen das die dahinter stecken könnten. Richtig lesen!

Kommentar von TeeTier ,

Jaja ich habe schon verstanden, was du "gemeint" hast.

Und die Gerüchte "könnten" nicht wahr sein, die sind definitiv Schwachsinn. Sogar so sehr Schwachsinn, dass man nicht weiter darüber nachdeken muss, geschweige denn sie in einer Antwort erwähnen und mit den Worten "könnte wahr sein" versehen muss.

Wenn ich höre, dass das Marianas-Web von einer Gruppe Gartenzwerge südlich von Thüringen auf einem Gameboy gehostet wird, schreibe ich auch nicht "Ich habe gehört, dass ... könnte ja wahr sein".

Nein, könnte es nicht!

Und sinngemäß hast du nicht "ich bezweifle diesen Mist", sondern "ich glaube daran" geschrieben.

Na, liebe Kinder ... dann guckt mal schön eure Youtube-Videos weiter. Dort gibt es auch Videos zur "Hollow-Earth"-Theorie und zu den Reptilianern ... vielleicht kann man das auch noch irgendwie mit dem Marianas-Web kombinieren ... wer weiß, könnte ja wahr sein, oder? Pfff ... hahaha ... was für ein Murks. :)

Kommentar von aasdasasdasd ,

Du solltest richtig LESEN.

Kommentar von TeeTier ,

Du auch. Und zwar ein paar RFCs oder Bücher über Netzwerktechnik ... dann musst du auch nicht jeden Quark glauben, den du irgendwo aufschnappst. :)

Antwort
von ShaDreamDragon, 293

Angeblich befinden sich in dem Marianas Web Daten, die sehr streng geheim sind (quasi eine Area 51 innerhalb des Internets). Würden diese Daten an die Öffentlichkeit geraten, würde es Krieg geben oder es würde eine Massenpanik ausbrechen. Wahrscheinlich kennst du diese eine Grafik mit dem Eisberg, welcher die verschiedenen Stufen des Internets darstellt. Genau diese Grafik hat mich auch sehr interessiert.

Wie kommt man in die binäre Area 51 hinein?
Nun, um dort hineinzukommen, wird ein Passwort benötigt, welches etwa 10 Millarden Zeichen lang ist. Andere meinen, man müsse Rätsel lösen. Diese Rätsel befinden sich auf weltweiten Plakaten und bestehen aus hochkomplexer Mathematik, wo selbst der beste Matheprofessor der Welt einige Monate bräuchte, um eines dieser Rätsel lösen zu können. Wieder andere meinen das Marianas Web sei das Werk von Aliens und wieder andere meinen die Illuminati stecken dahinter und und und. Es gibt soviele Gerüchte davon, doch ob die wahr sind kann niemand sagen (außer die Geheimakten des weißen Hauses, aber da kommst du als Normalbürger so oder so nicht dran).

Das Thema ist sehr faszinierend und hat auch etwas unheimliches. Man sieht, dass das Internet nicht nur aus Facebook, YouTube und Whatsapp besteht. Aber das wissen die meisten ja nicht, hauptsache man weiß wie man Facebooklikes gibt und Whatsappgruppen erstellt.

Hoffe dieser Rat konnte dir helfen!
Ach ja, noch etwas: Solltest du unerfahren in Sachen TOR & Co. sein, gehe nicht(!) in das Deep Web. Dort sind Gefahren, die selbst deine härtesten Vorstellungen übertreffen. Ich war zwar selbst dort noch nie, aber es gibt YouTube Videos wo das ganze gut erklärt wird. Der YouTuber Multi macht dazu sehr interessante Videos, reinschauen bei ihm lohnt sich!

Hier mal der Link zu seinem Kanal: https://www.youtube.com/user/lxlXMultiXlxl

Kommentar von aasdasasdasd ,

Danke für diese ausführliche Antwort . Das Thema interessiert mich sehr und  ich hoffe (falls es das wirklich gibt) das ich irgendwann einblick bekommen kann in das Marianas Web . 

Ich werde mich weiter mit diesem Thema Beschäftigen und hoffe das ich irgendwann die Erkenntnis bekommen werde . 

Kommentar von ShaDreamDragon ,

Das wird aber mega schwierig... Es sei denn du fängst eine Ausbildung in der Area 51 an! :D

Kommentar von TeeTier ,

Aliens und Illuminaten? Ernsthaft? Leute, ihr guckt einfach zu viel Schwachsinn auf Youtube. Auch wenn es anstrengt, vielleicht hin und wieder mal die eigene Birne einschalten, anstatt ungefiltert jeden Mist aufzusaugen! Mannomann ... ><

Kommentar von ShaDreamDragon ,

Ich habe auch lediglich geschrieben, dass es Gerüchte sind und die sagen das die dahinter stecken könnten. Richtig lesen!

Kommentar von TeeTier ,

Ja, und angeblich können Leute zaubern, die mit 30 noch Jungfrau sind ... muss man das jetzt extra in Form einer Antwort erwähnen? Und dann auch noch dazu schreiben "könnte wahr sein"? Nein, weil es offensichtlich Blödsinn ist. Man muss nicht alles nachplappern, und sich ab und zu auch mal solche krass unlogischen Geschichten verkneifen. :)

Kommentar von ShaDreamDragon ,

Blödsinn hin oder her. Muss man diesen Blödsinn lesen und seinen Senf dazugeben? Nein, muss man nicht! Wenn hier jeder seinen Senf dazu gibt, ist der Sinn dieser Plattform nicht verstanden worden.

Merke: Youtube ist vermutlich nicht so gut dafür geeignet, sich
auf diesem Gebiet weiter zu bilden. So ein Müll kommt dabei raus, wenn kleine Kinder zu viel Fantasie haben. Unfassbar!

Ehrlich? Ich finde SemperVideo macht gute Videos dazu. Dabei geht es um die techn. Funktion des Deep Webs und des TOR-Browsers. Wieso ist zu viel Fantasie schlecht? Es gibt da ein berühmtes Zitat: Fantasie und Witzigkeit sind des Menschen größter Schatz.

Kommentar von ceevee ,

Wenn hier jeder seinen Senf dazu gibt, ist der Sinn dieser Plattform nicht verstanden worden.

Eher umgekehrt. Wenn eine Antwort viele Kommentare kriegt, dann ist es oftmals so, dass diese Antwort nicht zu 100% in Ordnung ist. Oder dass sie sogar Blödsinn wie "10 Gigabyte-Passwort" enthält. Gerüchte sind ja eine Sache, aber ab und an sollte man auch seinen gesunden Menschenverstand einsetzen und dann kann man einige Gerüchte schon von vornherein als Lüge identifizieren.

Man könnte dir natürlich auch einfach einen Pfeil nach unten geben und dir nicht sagen, was an deiner Antwort falsch ist, aber ob das in deinem Sinne ist?

Kommentar von TeeTier ,

Natürlich sollte man den Fragensteller selbst, und auch andere Mitleser vor schwachsinnigen Antworten warnen, oder zumindest darauf hinweisen. Ich denke, das ist einer der Hauptgründe für die Kommentarfunktion.

Nachher glauben das auch noch Kinder, die noch jünger sind, und verbreiten diese "Gerüchte" weiter.

Antworten und Kommentare richten sich hier nicht nur an die aktiven Beteiligten, sondern sehr wohl auch an alle passiven Besucher.

Von daher: Ja, zu solchen Themen sollte man definitiv seinen Senf hinzugeben. :)

Kommentar von DeepwebHelper ,

Vieles in dieser Antwort ist falsch. Du hast wahrscheinlich Marianas Web und Cicada 3301 verwechselt.

Ich habe mir mal ein paar Videos von diesem Multi angeschaut. Falls ich mit "Multi [German Creepypasta]

Dazu lügt er auch noch über die Seite A.L.I.C.IA. herum. Oder zumindest weiß er nicht was er da überhaupt redet.

Kommentar von sdasaas ,

Ich meine schon das Marians web 

Antwort
von KleinesWolfi, 368

Niemand von uns gewöhnlichen Menschen wird dir diese Frage mit 100% Sicherheit beantworten können.

Laut den Gerüchten soll man Marianas Web nur mithilfe von Quantencomputern erreichen können. Da es diese aber noch nicht auf dem Markt zu kaufen gibt soweit ich weiß, wirst du es auch nicht überprüfen können. ;)

Kommentar von aasdasasdasd ,

Man sagt man könne auch mit sehr alten PCs Zugriff erhalten aber was hat es damit zu tuen c = λ/2 (1-λ/2)

Kommentar von KleinesWolfi ,

Auf diese Formel bin ich auch schon gestoßen, auch auf den Begriff "polymeric falcighol derivation", der anscheinend irgendwie mit der Formel in Verbindung zu stehen scheint...? Die Formel könnte eventuell zur Berechnung von Matrizen dienen. Auf jeden Fall geht es um höhere Mathematik, und was diese Formel mit dem Marianas Web zu tun haben soll, kann ich dir leider nicht beantworten. :(

Mit sehr alten PCs? Zu schade, dass ich vor ein paar Monaten meinen sehr alten PC weggeschmissen habe... ;/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten