Weiß jemand was über das Marianas Web?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ohne dir jetzt zu nahe treten zu wollen... aber mit dem Deep Web und speziell den tiefsten Stellen sollten sich Leute auseinandersetzen, die sich schon seit einigen Jahren mit Informatik und Netzwerksicherheit auseinandersetzen und sowas in die Richtung studieren. Und keine Leute, die schon vor einem LMGTFY-Link Schiss haben. ;)

Oder hast du gedacht, dass irgendein unerfahrener Minderjähriger mal eben 'ne halbe Stunde im Deep Web rumsuchen kann und dort strenggeheime Regierungsunterlagen findet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von procoder42
14.02.2016, 11:58

die sich schon seit einigen Jahren mit Informatik und Netzwerksicherheit auseinandersetzen und sowas in die Richtung studieren.

Wenn man sich nur halbwegs auskennt weis man, dass die Story von hinten und vorne nicht stimmt.

Wie der Internet Backbone aussieht ist ja bekannt. Und wenn man sich das ganze als Eisberg im Wasser vorstellt, kann man den Aufbau auch recht leicht erklären :

1. Das WWW : Ein Service des Internets, der gelistete Websites umfasst, welche zB mit Google gefunden werden können.

2. Die oberste Schicht des Deep Web : Das was man gemein hin so mit dem Deep Web assoziiert (Waffen und Drogenhandel) und über den Tor Browser abrufen kann.

3. Gesicherte DW Seiten : Entweder Passwort geschützt oder man braucht erst mal einen Link um überhaupt hinzukommen. Falls es sowas wie Red Rooms gibt, auf dieser Ebene wären sie; allgemein gibt es aber eher illegale Pornographie und so.

4. Private Netzwerke von zB Firmen. Jede größere Firma hat wohl ihr internes Netz mit wichtigen Daten, usw. . Rein kommt man nur, wenn man bereits drin ist.

So, und wo sollen da bitte das Mariana Web sein ?

Auf der privat Netzebene gibt es sicher Server mit CIA Akten usw, aber die Idee, dass alle wichtigen Organisationen die geheimsten Daten der Welt an einem einzigen Ort aufbewahren, ist doch einfach lächerlich.

Der Vatikan der ja angeblich in dieses Netz involviert ist, hat ja nicht ohne Grund eine zugangsbeschränkte Bibliothek wo alle wichtigen Dokumente lagern. Wenn ich Kopf einer solchen Organisation wäre, die ihre Geheimnisse um keinen Preis freigeben möchte, wäre mir das Risiko gehackt zu werden, doch viel zu groß (Wenn man bedenkt, dass sogar Firmen wie Sony erfolgreich attackiert wurden).


0

Ohman wann hört es auf etliche leute kommen mit schwachsinn wie dem shadow web oder dem marianas web das ist nur ein mythos es gibt sowas nicht das deep web ist schon der tiefste punkt im internet da gibt es dann aber seiten wie hell reloaded (da der gründer von hell hochgenommen wurde) wo man nur mit einer einladung reinkommt von einem member und die laden nicht jeden ein weil sie für den inhalt den sie einladen bürgen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sdasaas
14.02.2016, 01:54

Woher willst du es wissen , dass es nicht gibt ? 

0
Kommentar von PeterKremsner
14.02.2016, 01:55

Ich sag nur "The Borg Cube"

0

aHR0cDovL2xtZ3RmeS5jb20vP3E9TWFyaWFuYXMrV2Vi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sdasaas
14.02.2016, 01:53

Bitte was? soll das eine verschlüssellung sein oder was?

0

Ach komm, das ist nicht ohne Grund nur ein Mythos.

Angeblich soll man ja nur mit Quantencomputern darauf zugreifen können, problematisch ist dabei nur, dass es keine solchen Computer gibt (die aus der Forschung kann man momentan noch total vergessen). Sprich, aus technischer Sicht ist es nicht möglich Marianas Web zu erstellen geschweige denn darsuf zuzugreifen. Und außerdem sind die halt bei bestimmten Aufgaben schneller, aber ein Zugriff auf irgendein exklusives Netztwerk ... Nein.

Das Deep Web ist die tiefste Schicht, akzeptier es

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung