Frage von Nessza, 144

Gibt es auch Länder, wo Männer unterdrückt werden?

Ich meine: Es gibt genug Länder, wo Frauen unterdrückt werden und dem Vater oder Ehemann uneingeschränkt gehorchen müssen.
Mich würde mal interessieren ob es dazu auch das Gegenstück gibt. Das die Ehefrau volle "Macht" über ihren Mann ausüben darf und er zu gehorchen hat. ??

Antwort
von StevenArmstrong, 45

Hallo,

es gibt zwar leider keine matriarchalischen Staaten (Das "Matriarchat" ist das Gegenstück zum Patriarchat), aber es gibt einzelne Volksgruppen und Ethnien, z.B. die Mosuo im Südwesten Chinas.

Hier ein Link zum Thema: http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/matriarchat-maenner-leben-besser-wo-...

MfG

Steven Armstrong

Antwort
von voayager, 66

Es gab nie in der Welt ein Matriarchat, wohl aber matrilineare Gesellschaften, so z.B. bei einigen Indianerstämmen sowie in Südostasien.

Antwort
von Bitterkraut, 35

Es gibt Kulturen, wo nur die Frauen das Land erben, indigene Kulturen meist. Das sind matriarchalisch gepägte Kulturen. Insoweit haben sie auch "Macht" über die Männer. ob sie sie ausnutzen, ist dann eine andere Sache.

Es gibt ein Volk im Himalaya, wo eine Frau mehrere Männer heiratet, meist Brüder, weil die Natur und die Lebensumstände dort so karg sind, daß ein Mann alleine keine Familie ernähren kann. Da wird die Arbeitskraft von mehreren Männern gebraucht, um z.B. genug Futter fürs Vieh, das wiederum die Familie/den Nachwuchs ernährt, herbeizuchaffen.

Google: matriarchalische Kulturen/Völker, da wirst du mehr Info bekommen.

Antwort
von Grautvornix, 63

Matriarchat, gibt es auch, aber ob die Männer da von den Frauen unterdrückt werden glaub ich weniger.

"In den matriarchalen Gesellschaften werden die natürlichen Unterschiede
zwischen den Geschlechtern und Generationen respektiert und geehrt.
Hingegen werden diese Unterschiede im Patriarchat dazu benützt, um
Hierarchien zu schaffen."

http://www.wildmohnfrau.at/matriarchalegesellschaften.html

Antwort
von ThorbenHeiler, 68

In Deutschland werden die Kinder hauptsächlich von der Mutter, Kindergärtnerinnen und Grundschullehrern unterdrückt. Unser ganzes Schulsystem ist darauf ausgerichtet, dass Mädchen bessere Zensuren erhalten als Jungen.

Kommentar von MrHilfestellung ,

Das mag sein. Im Endeffekt verdienen Jungs dann nach der Schule trotzdem besser als Mädchen.

Kommentar von ThorbenHeiler ,

Bei gleicher Arbeit gibt es den gleichen Lohn.

Kommentar von StevenArmstrong ,

Es ist genau umgekehrt: Mädchen werden in unserem sog. "Bildungssystem" unerdrückt. Ich erlebe es tagtäglich selber, da ich ein Schüler bin.

Selbst Lehrerinnen werden zu Chauvinistinnen.

Antwort
von Lieber2, 99

Das hält sich vermutlich die Waage

Antwort
von tuedelbuex, 73

Wenn ich mir so manch bayrische Komödie anschaue würde ich sagen: Bayern! Da zeigt die resolute Resi im Dirndl dem depperten Sepp in Lederhosn schon recht deutlich, wer das Sagen hat....;-)

Kommentar von sepp333 ,

Alle Seppn san oba ned deppad gai XD

Kommentar von tuedelbuex ,

Sorry....hihihi....war nicht persönlich gemeint!

Kommentar von sepp333 ,

kein Thema XD

Antwort
von SarcasticSard, 45

Nein, gibt es nicht. 

Antwort
von caladan01, 53

Deutschland! Frag meine Frau. :-)

( Den konnte ich mir nicht verkneifen, sorry. Natürlich nicht ernst gemeint. :D )

Kommentar von kaufi ,

Den Satz in Klammern hast du sicherlich nachträglich hinzugefügt weil sie hinter dir stand ;-)

Autsch! ....meine auch :-(

Kommentar von zehnvorzwei ,

Ganz spontan war mir die Antwort eingefallen: Auf der ganzen Welt; man nennt sie Ehemänner...

Antwort
von newcomer, 63

na hauptsächlich in Deutschland

Kommentar von MrHilfestellung ,

Inwiefern?

Kommentar von newcomer ,

in sehr vielen Haushalten haben die Frauen das Sagen. Auch wenn Männer das nicht zugeben wollen aber letzendlich wird das gemacht was die bessere Hälfte sich wünscht

Kommentar von StevenArmstrong ,

In Deutschland? Also ich hab die Erfahrungen, dass die Männer sagen, wo es lang geht und nicht die Frauen.

Leider.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community