Gewinner aus Verlosungliste ermitteln?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn in Z3 ein zufälliger Wert aus E3:Y3 stehen soll, dann lautet die Formel

=INDEX(E3:Y3;1;ZUFALLSBEREICH(1;ANZAHL2(E3:Y3)))

Dabei ist es egal, wieviele Namen in E3:Y3 stehen, es darf bloß keine Lücken geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ninombre
11.02.2016, 16:58

Generell muss man nur bei den Lösungen über eine Formel mit Zufallsfunktion beachten, dass diese bei Änderungen direkt neu ermittelt wird. Also sobald die "offizielle" Verlosung erfolgt ist, die Ergebnisse kopieren und als Werte einfügen.

2

Klar geht das.

Markiere F3:F100, gibt folgende Formel ein und schließe die Eingabe mit Strg + Enter ab:

=WENN(ODER(ZÄHLENWENN($E3:E3;E3)>1;E3="");"";INDEX($E3:E3;1;ZUFALLSBEREICH(1;ANZAHL2($E3:E3))))
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DeeDee07
11.02.2016, 16:28

Ich glaube, in Spalte E bis .... sollen die Bewerber manuell eingetragen werden. Ich hab das so verstanden, dass in F noch keine Formel hingehört.

0