Frage von HeyVanilla, 7

Geschwindigkeit anhand von Leistung und Luftwiderstand berechnen?

hey alle zusammen! Ich sitze mal wieder vor einer Aufgabe und komme nicht weiter. Ich habe sie an der Seite angeheftet (hoffentlich hat das geklappt). Die a habe ich mit 70,42 km/h, habe aber keine Ahnung wie ich die bin machen muss. Über Hilfe von euch wäre ich super dankbar, denn ich bin gerade am verzweifeln! Bitte keine Beleidigungen und nur ernst gemeinte Ratschläge.

LG und schon einmal danke

Expertenantwort
von TomRichter, Community-Experte für Physik, 4

Du sollst eine Gleichung aufstellen für die Leistung in Abhängigkeit von v. Hattest Du doch wohl bei a) schon gemacht, P = F * v

F war dabei die Hangabtriebskraft.

Jetzt kommt die Luftreibung hinzu, F = F(Hang) + F(Reibung)

Für F(Reibung) hast Du einen Ausdruck in v² bekommen, den setzt Du ein, und dann das so berechnete F in die Gleichung für P. "r" bleibt dabei als Parameter stehen - der soll erst in c) durch einen konkreten Wert ersetzt werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community