Frage von annalena1231210, 151

Geht eine narkose ohne zugang legen?

Hallo. Die frage steht ja schon oben. Würde auf wunsch oder verlangen eine kurze vollnarkose ( ca 14- 20min ) ohne zugang legen gehen? Hab fürchterliche angst vor sowas. Danke schonmal und LG

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sarkoezy07, 95

Nein, eigentlich nicht. Über den Zugang werden sämtliche Medikamente für die Operation gespritzt, nicht nur das Narkosemittel. Man kann dir nicht um die fünf Spritzen setzten, noch dazu, dass du während der Op, und auch vermutlich danach, eh am Tropf hängst. Das einzige, was mir einfällt, ist ein Betäubungspflaster. Das wird dir vorher auf die Stelle geklebt, wo der Zugang hin soll, und wenn das Pflaster abgezogen wird, ist die entsprechende Stelle taub.

Antwort
von sozialtusi, 96

Du kannst Dich z.B. mit NArkosegas vorbetäuben lassen und dann wird der Zugang gelegt. Oder eni EMLA-Pflaster aufkleben, wenn DU Angst vor Nadeln hast.

Antwort
von dadamat, 76

Vor einer OP wird immer ein venöser Zugang gelegt. Damit bei Komplikationen sofort ein Mittel gesprizt werden kann (reine Vorsichtsmaßnahme).

Antwort
von schreiberhans, 86

Irgendwie muss ja das Mittel in deinen Körper

Kommentar von annalena1231210 ,

Ja aber vielleicht geht es ja mit einer spritze ohne dass man das quasi dauernd hat also diesem zugang.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten