Frage von BIFIhmm, 38

Funktioniert ein Nudelholz mit Muster gut?

Hallo:) Ich möchte meiner Freundin gerne ein personalisiertes Nudelholz schenken. Dabei wird der Name in das Holz eingraviert, sodass man es später auf dem Plätzchen sehen kann. Hat jemand schon Erfahrungen mit solchen Nudelhölzern gemacht? Egal ob mit Name oder Muster. Sieht man das Muster auf dem Plätzchen danach auch oder bleibt Teig in der Gravur hängen? Und kann man das dann auch gut wieder abwaschen? Danke schonmal! :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Pummelweib, 31

Ja...das geht...

Zuerst den Teig mit einem normalen, glatten Nudelholz ausrollen und dann mit dem gravierten.

Aufpassen das man nicht zu viel Mehl nimmt, das die Ritzen verstopfen könnte.

Es kommt auf das Nudelholz, wie tief es eingraviert wurde, und auf den Teig drauf an, wie gut man Reste später wieder heraus bekommt. aber mit heißem Wasser und Spüli sollte es kein Problem sein .-)

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Antwort
von Savannah1, 38

Hallo,

ich kenne gemusterte Nudelhölzer nur in dem Zusammenhang, dass man sie mit Fondant benutzt. Theoretisch müsste das also auch mit normalem Teig funktionieren, allerdings brauchst du dann zwei verschiedene Modelle. Nämlich ein ganz normales mit glatter Struktur um den Teig in entsprechender Dicke auszuwalzen, und dann um einmal mit den Initialen darüber zu gehen. Das ist aber ziemlich umständlich.

Wie wäre es mit einem persönlichen Stempel? Sowas sieht man bereits im Verkauf, ich habe selbst einen, da steht z.B. Homemade drauf. Ich sage gleich vorneweg, das funktioniert nur bei wenigen Teigen z.B. Butterausstecher, und die Initialen müssen so groß/breit sein, dass sie beim Backen des Teiges nicht auseinander gehen.

Oder nächste Idee, löte doch einfach ihre Initialen in den Griff ihres Nudelholzes. Oder du schenkst personalisierte Gläser? Die kann man wunderschön gravieren.

Generell stehen Frauen aber glaube ich nicht so darauf ein Haushaltsgerät geschenkt zu bekommen.


Kommentar von Herb3472 ,

Generell stehen Frauen aber glaube ich nicht so darauf ein Haushaltsgerät geschenkt zu bekommen.

Naja, kommt darauf an, was für eines. Küchenmaschine, Schnellkochtopf, Staubsauger, Waschmaschine, Bügeleisen oder Werkzeugkoffer ("Selbst ist die Frau") wär schon was Nettes, oder?

Antwort
von Salzprinzessin, 22

Ich glaube, ich würde mich lieber für ein Model statt für ein Nudelholz entscheiden. Da wo man die Nudelhölzer graviert wird man sicher auch personalisierte Model herstellen. Ich bin sicher, dass man diese vielfältiger einsetzen kann als ein personalisiertes Nudelholz.

Antwort
von Herb3472, 35

Da man den Teig mit dem Nudelholz mehrmals auswalkt, indem man das Nudelholz vor und zurück rollt, wird das mit dem Muster wohl nichts werden. Ein Nudelholz ist kein Model.

Kommentar von BIFIhmm ,

Ich hätte jetzt den Teig mit einem ganz normalen Nudelholz ausgerollt und mit dem Nudelholz mit Gravur nur einmal drübergerollt.

Kommentar von Herb3472 ,

Der Teig geht beim Backen auseinander. Das wird nix, der Schriftzug würde zerfließen.

Kommentar von Salzprinzessin ,

Kann man so nicht sagen! Bei den Modeln für Kekse klappt das prima. Kommt aber natürlich auf den Teig an. Bei einem guten Knetteig dürfte es eigentlich keine Probleme geben.

Kommentar von Herb3472 ,

Naja, mit Spekulatiusteig oder sowas Ähnlichem kann's schon
funktionieren. Im Grunde ist es ja seine Sache, ob er so ein Nudelholz anfertigen lässt oder nicht. Probieren geht über Studieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten