Für Mpu haare rasieren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich finds irgendwie lustig wie hier so viele Leute antworten aber scheinbar nicht mehr als den Titel der Frage gelesen haben.

Naja jetzt zu deiner Frage:
Wann hast du das letzte Mal konsumiert?
Wenn du deine Haare jetzt abschneidest und dann wieder auf 6cm wachsen lässt und in dieser Zeit selbstverständlich keine Drogen mehr konsumierst wirst du die Drogentests bestehen, da es vollkommen neue Haare sind in denen keine Ablagerungen der Drogen zu finden sind.
Auf keinen Fall solltest du in dieser Zeit Hanf-haltige Produkte verwenden (Shampoos, Nahrung etc.), da diese auch zu einem positiven Drogentest führen können

Ob du die MPU generell bestehst hängt aber nicht nur von den Drogentests ab. Viele fallen auch bei bestandenen Drogentests noch durch. Deshalb: Bereite dich gut auf die MPU vor. Informiere dich vorher im Internet oder bei Beratungsstellen darüber wie eine MPU abläuft, was du zu beachten hast und worauf genau du dich vorbereiten solltest.
 
Bei guter Vorbereitung und bei bestandenen Drogentests stehen deine Chancen sehr gut deinen Führerschein zurückzuerhalten.

In diesem Sinne viel Glück und viel Erfolg ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BangerMusik97i
02.09.2016, 13:19

Vor 1 monat, bis ich meine Haare rasiere und die Vorbereitung starte werden es 8 wochen. Die vorbereitung wird mich übrigens gut 1,600€ kosten.  Der Psychologe wird mich speziell darauf vorbereiten. Danke für deine ausführliche und (erste!) richtige antwort.

0
Kommentar von BangerMusik97i
02.09.2016, 18:59

Danke für die hilfreiche antwort! Ich werde alles dafür geben und nicht nochmal den gleichen fehler begehen. Zum andern darf ich mich demnächst über eine fast Glatze freuen :D Der Konsum war etwa ein Jahr im durchnitt so 4-5 Mal die Woche, also ist es sicher das wen ich nach zwei monaten abstinenz meine Haare abrasiere saubere nachkommen? Bin auch recht dünn von daher is wenig fett zum speichern da..:D

0
  • ein haar wächst ca 1cm im monat. und zwar immer nur an der wurzel, das oben dran ist totes gewebe und ändert sich nicht mehr.
  • um 6 monate "clean" nachzuweisen musst du also ein 6cm langes haar abgeben.
  • in die haare wird alles eingebaut, was in deinem körper so unterwegs ist. du darfst also keinesfalls haare abgeben, in denen noch abbauprodukte sind. --> rasieren sobald clean, dann wachsen lassen, sobald sie die 6cm erreicht haben, gehst du eines davon abgeben.
  • ob der eine monat bis zur rasur reicht, kommt auf dein konsummuster an. je nachdem sind es nur wenige taage bis mehrere monate.

PS: das pepp ist schon lange nicht mehr nachweisbar...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Niemand macht mehr Haartests, so weit ich weiß, nur Blut (und Fettgewebe iirc), eigentlich sollte alles raus sein also mach dir keine Sorgen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?