Frage von taminana, 81

Fuckboy Oder nicht?

Hey Leute, Mein Problem ist folgendes: Ich schreibe seid gut zwei Wochen mit einem Jungen aus meiner Stufe jeden Tag. Ich bin vor ca. zwei Monaten auf die Schule gewechselt und hatte anfangs nicht viel mit ihm zu tun, gerade weil bei uns Jungs und Mädchen sehr getrennt sind und es kaum Freundschaft zwischen ihnen gibt. Vor ca. einem Monat war ich aber mit dem Jungen, einer Freundin und einem anderen Freund im Kino. Ich habe mich mit ihm wirklich gut verstanden und wir haben auch gut geredet dafür das wir vorher kaum geredet haben. Nach ca. zwei Wochen hat er mich dann auf whatsapp angeschrieben und seiddem waren wir zweimal draußen. Er ist auch wirklich immer sehr süß im Chat und macht sich sorgen und fragt immer wie es mit geht und so, auch persönlich ist er so nett und süß. Er ist wirklich ein ganz lieber und ich kann super mit ihm reden über alles mögliche. Aber ich habe halt schon sehr oft von Leuten gehört das er mit jedem Mädchen süß schreibt und es bei jeder versucht. Ich werde regelrecht vor ihm gewarnt weil er ein fuckboy sein soll. Ich habe ihn daraufhin darauf angesprochen und er hat mir ganz offen erzählt mit wem er etwas hatte und hat mit auch gesagt das er seiddem er einmal in ein Mädchen verliebt war und sie ihm sein Herz gebrochen hat er für niemanden wirklich Gefühle hatte. Er hat mir aber versichert das er kein fuckboy ist da er jedem von den Mädchen mit dennen er etwas hatte gesagt hat das daraus nichts festes wird und so. Ich hab ihn dann per whatsapp gefragt ob er sich was ernstes vorstellen könnte und er hat ja gesagt und ich hab im auch gesagt das ich mir was ernstes vorstellen kann. Einen Tag später hat er mich gefragt ob ich das wirklich ernst gemeint hätte das ich mit etwas ernstes vorstellen könnte weil er sich die ganze Zeit Gedanken darüber gemacht hat. Morgen gehen wir jetzt raus und wollen dad persönlich klären. Ich habe ihm nähmlich gesagt das ich keinem mehr so leicht vertraue weil ich oft verletzt wurde. Seine Aktionen sprechen doch eher dagegen das er ein fuckboy ist oder? Aber sehr viele behaupten das halt, was haltet ihr davon? Danke für eure Meinung :)

Antwort
von Cocoaffe, 52

Einen solchen Ruf bekommt man sicher nicht ohne Grund. Ich rate dir, halte ihn die nächste Zeit mal auf freundschaftlichem Abstand... Wenn er wirklich ein "Fuckboy" ist, dann sucht er sich irgendwann eine andere... Andernfalls wäre das Risiko natürlich hoch. Auf Dinge die im Chat geschrieben werden, wurde ich nie zu viel Wert legen, den nur im richtigen Gespräch muss man improvisieren und da erkennt man wirklich die Absichten einer Person...

Antwort
von lilli3878, 36

Lass die anderen reden die sind warscheinlich nur neidisch weil du den süßen Typen sozusagen am Start hast und sie den auch haben wollen und ihn dir deswegen schlecht reden wollen!. Hör einfach mal auf dein Herz was es dazu sagt wenn ihr euch wieder trifft und er würde sicherlich auch nicht so ehrlich zu dir sein wenn er ein Fuckboy währ.

Hoffe meine Antwort konnte dir etwas weiterhelfen und wenn du auch sonst noch fragen oder so hast kannst mich auch einfach mal so anschreiben.

Antwort
von lysi3, 29

bilde dir immer dein eigenes bild. über jeden können gerüchte verbreitet werden. man kann nie wissen, ob sie wahr sind. triff dich mit ihm und wenn es zu einer beziehung kommt oder du ihn noch besser kennenlernst, sollte man das eigentlich spätestens dann merken

Antwort
von unpolished, 17

Was ist "Fuckboy" denn eigentlich schon wieder für ein neues "Modewort" in Deutschland? O.o 

Wie dem auch sei, an jedem "Gerücht" ist ein Funken Wahrheit. Und wenn du schon regelrecht gewarnt wurdest, dann sollte dir das zu denken geben. 

Und sind wir mal ehrlich, "poppen" wollen wir Kerle alle! 

Antwort
von BadBird98, 15

Habe auch den Ruf eines fuckboys, obwohl ich noch mit keiner geschlafen hab... Heißt gar nichts... Probier es einfach

Antwort
von livechat, 26

Du hast 100 pro Recht.

Antwort
von MaxLis, 12

Bei so einem Fall sagt jede Seite etwas anderes, daher glaub beiden nur die Häflte !

Wenn du dich mit ihm gut verstehst, dann vertraue ihm (aber nicht blind!), dann wird alles gut.  Es ist wichtig, dir deine eigene Meinung über ihn zu bilden, dann wirst du selbst wissen, was für dich richtig ist :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten