Frage von Kiwiqueeeeeeeen, 212

Friends with benefits - ja oder nein?

Also hier nochmal mein Text, wurde vorhin irgendwie nicht gepostet

Ich hab ein kleines Problem undzwar geht es wie ihr schon seht um Friends with benefits. Ein guter Freund von mir sagt mir in letzter Zeit schon immer öfters dass er mich eigentlich ganz geil findet. Ich hab mich auch ein ganz kleines bisschen in ihn verliebt, das weiß er aber auch, weil wir halt über alles reden, aber er ist nicht verliebt.  Ich will aber nicht mit ihm zusammen sein. Wir beide wollen auf gar keinen Fall im Moment eine Beziehung, deswegen hat er mir jetzt Friends with benefits angeboten. 

Ich hab gesagt dass ich keinen Sex möchte, hatten wir beide auch noch nie, aber jetzt bin ich halt am überlegen ob ich mich darauf einlasse, bei ihm zu übernachten und dann alles außer wirklich Sex zu haben zu machen. 

Ich würde da gar nicht erst drüber nachdenken, wenn ich nicht sowieso im Juli weg ins Ausland gehen würde, weil sonst seh ich das wie viele auf Dauer als etwas kritisch und schädlich für die Freundschaft.. Aber so seh ich ihn dann eh nicht wieder und wenn ich wieder da bin studiert er im Ausland. 

Es wäre also sozusagen so eine Art Abschied. Ich hätte da schon Lust drauf, zwischen uns ist einfach so eine gewisse Spannung, aber irgendwie hab ich auch ein schlechtes Gewissen. 

Was würdet ihr tun? 

Ich freue mich über ehrliche und ausführliche Antworten, danke ❤️

Antwort
von st1998, 104

Du meintest, du bist einbisschen verliebt in ihn... Könnte böse enden, dass du dich mit der Zeit richtig in ihn verliebst und er dir dann nur wehtut.
Friends with benefits an sich find ich super. Habs selber.
Kommt aber darauf an ob ihr wirklich gute Freunde sein oder einfach Freunde, die sich ab und zu mal sehen. Bei mir ist letzteres der Fall und ich kann mich nicht beklagen. Wenn einer von uns beiden sagen würde, er hätte sich in jemand anderen verliebt oder wieso auch immer wir diese fwb Beziehung beenden wollen würden, hätte keiner ein Problem damit :)
Musst du selber für dich rausfinden

Antwort
von melaniexmagie, 137

ist fein. aber wenn es ein guter freund ist dann nicht dann ruinierst du dir die freundschaft viel spaaß

Antwort
von krizzyyy, 89

Kommt auf euer Freundschaftliches Verhältnis an...
Seit ihr beste Freunde oder so kann es eure Freundschaft ruinieren...
Aber eigentlich spricht nichts dagegen hatte ich auch :)

Kommentar von Kiwiqueeeeeeeen ,

Und wie ist das bei dir ausgegangen wenn ich fragen darf? 

Kommentar von krizzyyy ,

Ich bin mit ihm zsm obwohl wir beide beziehungshater waren 😂

Antwort
von DerMonkhLP, 39

BeimSex müssen alle Partner auf jedenfall einverstanden sein. Aber ich würde annehmen ( ͡° ͜ʖ ͡°)

Antwort
von BrightSunrise, 105

Jeder wie er will.

Antwort
von sojosa, 113

Da kann dir keiner was raten der dich nicht kennt. Manche kommen klar, andere verlieben sich und wenn es einseitig ist, ist das Drama vorprogrammiert.

Antwort
von Tiegermann, 54

Mach was dir gut tut. Das gibt es kein Richtig oder Falsch. Die einzige Frage, die du dir beantworten musst: tut es dir gut, ja oder nein. Aber kein Liebeskummer danach! :D

Antwort
von Apfelkind86, 108

Wenn man das kann, ist das toll.

Antwort
von Sulka27158, 61

nein~

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community